Waffenverbot

Beiträge zum Thema Waffenverbot

Der Radlbrunner fasste 3 Monate bedingt aus.

Bezirksgericht Hollabrunn
Trotz Waffenverbot mit Pistole geschossen

Für den Besitz einer Schreckschusspistole trotz Waffenverbots fasste ein Radlbrunner drei Monate bedingte Freiheitsstrafe aus. HOLLABRUNN (ag). Die Verhandlung mit Richter Erhard Neubauer fing schon gut an, da sich der Angeklagte an keine Vorstrafe erinnerte: "Sie sind rechtskräftig wegen schwerer Körperverletzung verurteilt, weil Sie jemandem mit dem Fuß ins Gesicht traten, der einen doppelten Kieferbruch erlitt. Das schockiert mich schon." 3 Monate FreiheitsstrafeSchuldig bekannte sich...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Weiter keine Jagdwaffe für Georg Dornauer

Dornauer ohne Büchse
Waffenverbot für SPÖ-Chef bleibt aufrecht

Das Waffenverbot für SPÖ-Chef Georg Dornauer bleibt aufrecht. TIROL. Am 16. November 2019 bestieg Georg Dornauer eine Maschine nach Wien und parkte am Flughafen seinen Porsche. Am Rücksitz lag sein geladenes Blaser-Jagdgewehr und das Auto war unversperrt. Die BH Innsbruck-Land verhängte daraufhin ein unbefristetes Waffenverbot. Dornauer legte beim Landesverwaltungsgericht Berufung ein, die Verhandlung fand heute statt. Ergebnis: Dornauer wird weiter auf seine Jagdleidenschaft verzichten...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.
2

Kommentar
Kriminalität am Bahnhof Wiener Neustadt endlich in den Griff bekommen!

WIENER NEUSTADT. Aus religiösen Gründen musste er aus dem Iran flüchten, sagte der wegen Mordversuchs angeklagte und schließlich wegen schwerer Körperverletzung zu zweieinhalb Jahren Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verurteilte Iraner vor Gericht aus. Sein Suchtgiftkonsum, sein behördliches Aufenthaltsverbot am Bahnhofsareal wegen Drogenbesitzes und sein Zustechen mit dem Messer auf einen Junkie werden wohl weniger aus religiösen Gründen geschehen sein....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bei einer Hausdurchsuchung Anfang April wurden eine größere Anzahl an illegalen Schusswaffen, Munition, Sprengkapseln und NS-Devotionalien sichergestellt.
2

Bezirk Gmünd
Illegale Waffen und Kriegsmaterial sichergestellt

Sicherstellung einer größeren Anzahl an illegalen Schusswaffen, Munition, Sprengkapseln und NS-Devotionalien BEZIRK GMÜND. Das Landesamt Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung Niederösterreich führt nach einem anonymen Hinweis wegen offen zur Schau gestelltem NS – Propagandamaterial Ermittlungen zu einem 35-jährigen Unternehmer aus dem Bezirk Gmünd wegen dem Verdacht des Besitzes verbotener Waffen beziehungsweise Schusswaffen sowie NS-Devotionalien. Im Zuge einer Hausdurchsuchung...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Ternitz/Wimpassing
"Spezialisten" hielten die Polizei auf Trab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fäuste flogen wiederholt in Ternitz. Nach Auskunft der Ordnungshüter bekam es die Polizei binnen einer Woche drei Mal mit "Spezialisten" zu tun. Wie Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller erklärte, kam es dabei auch zur Gegenwehr eines Raufhansls. "Da waren drei oder vier Streifen im Einsatz. Er wurde dann unter  Zwangsanwendung, mit Handschellen, abgeführt", so Neumüller. Über eine weitere Person aus Wimpassing wurde zudem ein Waffenverbot...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei nahm einen 41-jährigen Mann fest, der seine Eltern bedroht hatte und auch Waffen besitzt.

Polizei
Eltern bedroht und Waffen im Haus – 41-Jähriger festgenommen

Bereits am Karfreitag hat die Polizei einen 41-jährigen Mann festgenommen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Beschuldigte aus dem Bezirk Vöcklabruck soll gegenüber seinen Eltern immer aggressiver geworden sein und sie mehrmals bedroht haben. Völlig verängstigt verständigten sie die Polizei. Nachdem bei den Erhebungen bekannt wurde, dass der Verdächtige Waffen besitzt, wurden die Absicherung und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Wels erwirkte einen Festnahmeauftrag und eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Polizei stoppte einen Pkw-Lenker aus dem Bezirk Landeck, der eine Machete mit sich führte (Symbolbild).

Polizeimeldung
Machete mitgeführt – Vorarlberger Polizei stoppte Landecker Pkw-Lenker

BEZIRK LANDECK. Bei einer Schwerpunktkontrolle zog die Vorarlberger Polizei einen 40-Jährigen aus dem Bezirk Landeck aus dem Verkehr. Der Mann führte trotz Waffenverbots eine Machete mit sich. Machete, ohne Lenkberechtigung und gestohlene Kennzeichen In der Nacht vom 06. auf 07. März sowie 07. auf 08. März 2020 führte die Vorarlberger Polizei zwei Alkohol- und Suchtgiftschwerpunkteinsätze im Bereich Rheintal durch. Bei der Überprüfung ging den Beamten auch ein Lenker aus dem Bezirk Landeck...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Schlägerei mit gefährlicher Drohung
Kontrahenten mit dem Erschießen bedroht

SÖLDEN.  Am 22.02.2020, gegen 23 Uhr, wurden bei einer Schlägerei zwischen 4 Männern in einem Hotel in Sölden 2 Personen (Alter 29 und 27 Jahre) aus dem Bezirk Imst unbestimmten Grades verletzt. Da der 27-Jährige während der Auseinandersetzung einen Kontrahenten mehrmals mit dem Erschießen bedroht hatte, wurde gegenüber diesen ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Die Identität von den zwei restlichen Beteiligten ist noch unbekannt. Die Erhebungen zur genauen Ursache der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Mann ließ sich von den Cobra-Einsatzkräften widerstandslos festnehmen.

Cobra-Einsatz in Westendorf
Waffenverbot nach Erpressung und Bedrohung ausgesprochen

WESTENDORF (jos). Am 19. Februar kam es in den Abenstunden zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Österreicher in Westendorf durch Beamte der Einsatzeinheit Cobra West festgenommen wurde. Er soll seine Mutter im Zuge eines Streits erpresst und gleichzeitig seinen Bruder indirekt gefährlich bedroht haben. Der Staatsanwalt ordnete die Festnahme des Mannes sowie eine Hausdurchsuchung an. Der Mann ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen. Bei der Hausdurchsuchung wurden zwei Langwaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Mit vier Schüssen aus einer Langwaffe soll der Beschuldigte eine Ziege getötet haben.

Tierquälerei
Ziege mit vier Schüssen getötet: Waffenverbot und Anzeige

GROSS GERUNGS. Laut Polizei tötete ein 43-Jähriger aus Groß Gerungs zum Jahreswechsel 2019/2020 im Gemeindegebiet Groß Gerungs gemeinsam mit zwei weiteren Männer aus der Gemeinde unter Verwendung eines Schrotgewehres eine Ziege mit vier Schüssen. Anschließend wurde das getötete Tier zum Heizwerk Groß Gerungs gebracht, in den Heizkessel geworfen und verbrannt. Nun wurden, nach Abschluss der Erhebungen, die Anzeigen gegen die genannten Personen wegen Tierquälerei an die Staatsanwaltschaft Krems...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Bei einem Streit zwischen zwei Männern verletzte ein 37-Jähriger seinen Kontrahenten in Kufstein. Die Polizei fand im Anschluss zwei Pfeffersprays und eine Schrotflinte in der Wohnung des Mannes. (Symbolfoto)

Schwere Nötigung
Polizei stellt nach Streit in Kufstein Schrotflinte und Pfeffersprays sicher

Mann (37) verletzt Kontrahenten bei Streit mit Küchenmesser. Polizei findet Pfeffersprays und Schrotflinte in Wohnung des Mannes – vorläufiges Waffenverbot in Kufstein. KUFSTEIN (red). Nach einem Streit zwischen zwei Männern wurde die Polizei in Kufstein am 15. Februar um 5:28 Uhr zu einem Einsatz in einem Mehrparteienhaus in Kufstein gerufen. Beim Eintreffen der Beamten hielt ein 37-jähriger Kufsteiner im Stiegenhaus des Hauses ein Küchenmesser in der Hand. Ein 26-Jähriger aus Kufstein, der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Polizei nahm den Fall in Mayrhofen auf.

Anzeige
Mann drohte mit dem "Umbringen"

MAYRHOFEN. Zu einer gefährlichen Drohung kam es in der Nacht auf Samstag in einem Lokal in Mayrhofen.  In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 8. Februar 2020 kam es in einem Lokal in Mayrhofen zu einer Auseinandersetzung. Zwei Männer, 50 und 60 Jahre alt, stritten vorerst verbal miteinander. Im Laufe der Auseinandersetzung drohte der 50-Jährige seinem Gegenüber mit "dem Umbringen". Dabei zeigte er auf eine gehalfterte Faustfeuerwaffe. Wirt rief PolizeiDer Geschäftsführer des Lokales...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Klagenfurter Beamte hatten es mit einem aggressiven Geschwisterpaar zu tun.

Klagenfurt
22-Jähriger wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen

Ohne Fahrschein im Bus, dann lieg Geschwisterpaar vor Polizei davon. Junger Mann verhielt sich aggressiv gegenüber den Beamten und hatte auch ein Messer bei sich, trotz Waffenverbot. KLAGENFURT. Zwei Personen in einem Klagenfurter Bus machten gestern dem Kontrolleur das Leben schwer. Denn sie verhielten sich seinen Angaben zufolge frech und unkooperativ. Der Kontrolleur rief die Polizei. Bei der nächsten Bushaltestelle stiegen die beiden aus und liefen von den ankommenden Polizisten davon....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Cannabiszuchtanlage in Bürmoos sicher gestellt.

Hausdurchsuchung
Cannabis-Zelt in Bürmoos sicher gestellt

Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei in einer Wohnung in Bürmoos eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen. BÜRMOOS. Gestern stellten Beamte in einer Wohnung in Bürmoos eine Aufzuchtanlage (Zelt, UV Lampen, Abluftanlage) sicher. Die Hausdurchsuchung bei dem 19-jährigen Einheimischen war angeordnet, da dieser laut einem anonymen Hinweis Cannabis anbauen soll. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten außerdem eine Pflanze sowie eine geringe Menge Cannabiskraut. Zudem war der Mann in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In Österreich sollen mehr als eine Million Handfeuerwaffen in privatem Besitz sein.
1 4

Waffen-Boom
2019 wurden so viele Waffen verkauft wie noch nie

Obgleich Österreich als eines der sichersten Länder der Welt zählt, war 2019 ein Rekordjahr für die heimische Waffenbranche. Zuwächse gab es vor allem bei den Gebrauchtwaffen. Laut zentralem Waffenregister sollen in Österreich mehr als eine Million Handfeuerwaffen in privatem Besitz sein. ÖSTERREICH. Im vergangen Jahr wurden rund 65.000 Handfeuerwaffen verkauft. Laut aktuellem Branchenradar für Handfeuerwaffen sollen damit rund 55,7 Millionen Euro umgesetzt worden sein. Besonders stark soll...

  • Ted Knops
Sichergestelltes Diebsgut: Faustfeuerwaffe sowie Werkzeuge
2

Übertretung nach dem Suchtmittel- und dem Waffengesetz
Festnahmen in Rietz und Telfs

RIETZ/TELFS. Am 6. Jänner 2020 wurde nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Telfs in der Wohnung eines 25-jährigen Österreichers in Rietz mit Unterstützung des EKO-Cobra eine von der Staatsanwaltschaft Innsbruck angeordnete Festnahme des 25-Jährigen durchgeführt. 25-Jähriger in Rietz fest genommenBei einer Durchsuchung der Wohnung wurden eine Indoor-Aufzuchtanlage, Suchtmittelutensilien, Cannabiskraut, Kokain, sowie weitere Suchtmittel, zwei Faustfeuerwaffen, zwei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
O-Ton Georg Dornauer: "Besonders strenge Maßnahme soll eine Bewusstseinsbildung bewirken!"
2 2

Waffenverbot für Dornauer
"Sorgsamer Umgang mit Waffen ist wichtig"

Einsicht ist bekanntlich ein guter Weg zur Besserung – das weiß offensichtlich auch der Sellrainer Bürgermeister und SPÖ-Tirol-Chef Georg Dornauer. Die Bezirkshauptmannschaft hat über ihn ein Waffenverbot auf unbestimmte Zeit verhängt. Dieses Urteil ist die Folge eines sorglosen Umgangs. Bekanntlich hatte Dornauer sein Auto am Flughafen Innsbruck mit seiner geladenen Jagdwaffe am Rücksicht in der Garage des Innsbrucker Flughafens geparkt. Die geöffnete hintere Seitenscheibe komplettierte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Mann kam bewaffnet in den Hörsaal. Nun steht er vor Gericht.
2

Student vor Gericht
Acht Monate Haft wegen Pistole im Hörsaal

Nachdem ein Mann im Oktober mit einer Waffe im Hörsaal erschien, stand er heute vor Gericht. WIEN. Im Oktober wurde bekannt, dass ein Mann bewaffnet eine Vorlesung an der Fakultät für Physik besuchte. Heute musste er sich vor dem Gericht verantworten. Er wurde zu acht Monaten bedingter Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Ex-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner hat die Verhandlung im Wiener Landesgericht geleitet. Der Mann soll nach Angaben des Nachrichtenmagazins...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Der Flachgauer war im Besitz mehrerer Waffen, die  die Polizei beschlagnahmte.

Illegale Waffen bei Flachgauer beschlagnahmt

Im Flachgau haben Polizisten, aufgrund eines anonymen Hinweises, einen 43-jährigen Mann wegen unerlaubten Waffenbesitzes kontrolliert. FLACHGAU. Laut Polizeimeldung führte der 43-jährige Mann die Polizisten freiwillig zu seinem Waffenschrank in der Garage. Dort hatte er tatsächlich eine Schrotflinte, vier Langwaffen, zwei Schalldämpfer sowie größere Mengen verschiedenster Munition gelagert. Der Mann besitzt keinen Waffenschein. Bei Teilen der Waffensammlung handelt es sich um verbotene...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Waffenverbot für Wiener Neustadt wird von der Polizei abgelehnt
Die SPÖ fordert weiterhin die Wiedereröffnung des Wachzimmers am Bahnhof

WIENER NEUSTADT (Red.). Das von der Stadtregierung geforderte generelle Waffenverbot für Wiener Neustadt wurde von der Landespolizeidirektion NÖ als nicht gerechtfertigt abgelehnt. Wir wissen, dass die Polizei im Hinblick auf ihren Personalstand hervorragende Arbeit leistet. Erfahrungen aus anderen großen Städten zeigen, dass systematische Drogenkriminalität nur durch ständige Polizeipräsenz beizukommen ist. Bekannt ist auch, dass Drogenkriminelle bei Konflikten rasch das Messer als Waffe...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Schneeberger und Schnedlitz kämpfen weiter für Sicherheit
Waffenverbotszone in Wiener Neustadt abgelehnt!

Landespolizeidirektion lehnt Waffenverbot für Wiener Neustadt ab! Bürgermeister Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Schnedlitz: „Werden weiter für Sicherheit der Menschen kämpfen!“ WIENER NEUSTADT (Red.). Die Landespolizeidirektion Niederösterreich hat das Ansuchen der Stadt Wiener Neustadt zur Erlassung einer Waffenverbotszone im Stadtgebiet abgelehnt. Als Begründung wird angegeben, dass es seit Dezember 2018 nur einen einzigen Delikt mit einer Waffe in der Schutzzone Bahnhof...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Spittal
Festnahme wegen gefährlicher Drohung

Ein 41-jähriger Spittaler wurde wegen gefährlicher Drohung festgenommen. SPITTAL. Ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau bedrohte am Sonntag gegen 20:00 Uhr gegenüber einem Verwandten und einem Freund, seine beiden ehemaligen Lebensgefährtinnen, sowie deren Kinder und neuen Partner, mit der Bemerkung, dass bei ihm nicht fünf Kerzen (wie in Kitzbühel) sondern acht Kerzen brennen würden. Auf Grund dieser Aussage, sowie der diesbezüglich durchgeführten Erhebungen ordnete die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.
1

Kommentar
Nur Wachzimmer bringt Entspannung

Sind wir im Wilden Westen? Nach dem jüngsten Gewaltvorfall am Bahnhof (Messerstecherei) preschen ÖVP und FPÖ mit dem Vorschlag und einem Schreiben an den NÖ-Obersheriff voran, für den Bahnhof ein sogenanntes sektorales Waffenverbot zu beordern. Was für einige amerikanische Staaten sicher glaubwürdig erscheinen möge, ist doch für Wiener Neustadt ein wenig übertrieben (und bitte nicht das Gewaltverbrechen der Übertreibung gegenüberstellen). Muss jetzt jeder zweite Bahnfahrer seine Smith &...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Diller-Hnelozub findet Waffenverbotszone reine "Panikmache".

"Schwarzblau schürt Panik für populistisches Wahlkampfgetöse"
Grüne können Forderung nach Waffenverbotszone wenig abgewinnen

Erst Ende Mai ist der Sicherheitsbeirat zusammengetreten. Unter anderem wurde auch Sinn und Unsinn einer Waffenverbotszone erläutert. WIENER NEUSTADT (Red.). "Die Erkenntnis lautet, dass speziell innerhalb der bereits verordneten Schutzzonen die Polizei gar keine zusätzlich Kompetenz hätte. Verdächtigen Personen können auch jetzt schon Waffen und waffenähnliche Gegenstände abgenommen werden." so Michael Diller-Hnelozub von den Grünen Wiener Neustadt. Grundsätzlich ist es unsachlich, die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.