02.10.2017, 08:36 Uhr

Unfall forderte vier Verletzte

(Foto: BRS/Auer)
SCHALCHEN. Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagabend, 1. Oktober, auf der L 503 in Schalchen. Ein 19-Jähriger aus Straßwalchen verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen eine Leitplanke. Er kam auf einer Böschung zu liegen. Im Fahrzeug fuhren drei Personen im Alter von 19, 20 und 22 Jahren mit. Sie wurden zum Teil schwer verletzt. Der 20-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Braunau geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.