18.12.2017, 10:17 Uhr

Winterliche Verhältnisse führten zu einem Unfall

(Foto: BRS/Auer)

Die Mattighofnerin wurde ins UKH Salzburg eingeliefert.

LOCHEN. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Mattighofen fuhr am Sonntagabend, 17. Dezember, auf der Mattseer Landesstraße L 505 Richtung Salzburg. Nach dem Ortsende von Schweiber (Lochen) geriet sie in einer Kurve aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern. Sie kam von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Die 19-Jährige wurde verletzt in das UKH Salzburg eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Lochen war mit 20 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.