14.10.2014, 11:12 Uhr

Weinberger wiedergewählt

Der neugewählte Bezirksvorstand der OÖVP Braunau. (Foto: Hatheuer)
BEZIRK. Beim OÖVP Bezirksparteitag am 6. Oktober in Handenberg wurde Franz Weinberger mit 98,4 Prozent der Stimmen als Bezirksparteiobmann bestätigt. Über 500 Delegierte und Gäste kamen ins Gasthaus Schmerold nach Handenberg. Zum Erfolg gratulierte neben zahlreichen Ehrengäste auch Landeshauptmann Josef Pühringer. Franz Weinberger: "Wir können einiges vorweisen, was wir in den letzten Jahren erreicht haben." Sein Leitsatz "Arbeit zu den Menschen bringen" soll auch in Zukunft der Schwerpunkt seiner Arbeit sein. Die Politik könne zwar keine Arbeitsplätze schaffen, habe aber die Aufgabe die besten Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zur Verfügung zu stellen. Neben Franz Weinberger wurden beim Parteitag noch weitere Funktionen von den Delegierten gewählt. Als Stellvertreter: Bundesrat Ferdinand Tiefnig (Bauernbund, Gilgenberg), Johannes Manglberger (ÖAAB, Uttendorf), Brigitta Karl (Frauenbewegung, Lochen am See), Klemens Steidl (Wirtschaftsbund, Aspach), Gerald Weilbuchner (JVP, Burgkirchen) und Franz Moser (Seniorenbund, Maria Schmolln).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.