20.03.2017, 16:38 Uhr

Globaler Meilenstein: KTM präsentiert 2-Takt-Enduros

MATTIGHOFEN. KTM freut sich, mit der Enthüllung der ersten Zwei-Takt-Enduros mit Kraftstoffeinspritzung im Mai das Erreichen eines wichtigen Meilensteins bekanntgeben zu können. Die Modelle KTM 250 EXC TPI und KTM 300 EXC TPI werden als Teil des 2018er Aufgebots in den Markt eingeführt.

Mit der Einführung dieser bahnbrechenden 2-Takt-Enduros mit Kraftstoffeinspritzung als Teil der EXC-Reihe des Jahres 2018 beweist KTM einmal mehr seine Vormachtstellung bei revolutionären technischen Innovationen. Wieder einmal hat KTMs ungebrochenes Engagement an der Spitze des Offroad-Motorradsports in Gestalt einer aufregenden Technologie Früchte getragen.

Diese Technologie ist vergleichsweise zu Vergaser-Modellen wesentlich sparsamer und macht das Vormischen von Kraftstoff und das Einstellen der Bedüsung überflüssig. Zudem bieten die neuen 2-Takt-TPI-Motoren eine neue Dimension der Kraftentfaltung und Fahrbarkeit. Als Marktführer in diesem Segment ist KTM davon überzeugt, dass die neue 2-Takt-Kraftstoffeinspritzung nicht weniger als eine Revolution darstellt.

„Für KTM handelt es sich um eine aufregende Entwicklung. Wir arbeiten bereits seit einiger Zeit daran. Wir sind sehr stolz darauf sind diese Technologie-Weltpremiere vorzustellen. In Europa werden die neuen Modelle im Frühsommer bei den Händlern stehen. In den USA und Kanada wird die 2018er KTM 250 XC-W TPI in sehr limitierter Stückzahl im Spätherbst verfügbar sein“, so Joachim Sauer, Product Marketing Manager bei KTM.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.