14.11.2016, 13:06 Uhr

Hannovergasse: Bauernmarkt hinterlässt Müll

Anrainerin Rosa Kainz hätte gerne nach dem Markt eine saubere Fläche, um keine Ratten anzuziehen.

Anrainer am Hannovermarkt beklagen Müll, Abfälle, sperrige Kisten und weitläufig verlegte Kabel.

BRIGITTENAU. Jeden Samstag findet am östlichen Ende des Hannovermarktes ein Bauernmarkt statt. An mehr als 20 Ständen kann man Obst, Gemüse und Schmankerln aus der Region kaufen. Marktfahrer bieten ihre vielfältigen Waren an.
Und das Problem dabei? Die verwendeten Kisten stapeln sich oft bis zur nahegelegenen Wohnhausanlage am Brigittaplatz 2; die notwendige Verkabelung bildet dabei auch für gute Fußgänger eine Stolperfalle.

Für die gehbehinderte Anrainerin Rosa Kainz stellen diese Dinge eine besondere Herausforderung dar. Wirklich verärgert ist die alte Dame jedoch über den Mist und Müll, der nach dem Markt bis am Montag oder Dienstag liegenbleibt. „Oft sind es nicht die Standler, sondern die Besucher, die den Müll einfach achtlos wegwerfen“, sagt die Pensionistin. Bereits mehrmals hat sie sich deshalb beim Bürgerdienst und bei den Waste Watchern beschwert. Besonders bedenklich: „Ich habe schon oft Ratten zwischen diesem Müll gesehen", so Kainz. Bereits im Mai sind beim Marktamt ähnliche Beschwerden eingegangen. Man habe daraufhin sofort reagiert. Die örtliche Marktaufsicht ist nunmehr an Samstagen bis 19 Uhr, in den Sommer- und Herbstmonaten aufgrund der Beschwerden sogar bis 20 Uhr vor Ort.

Kontrolle verlängert

Es wird kontrolliert, ob auch alle Marktstandler den Marktplatz entsprechend ordentlich hinterlassen haben. Die notwendige Müllbetreuung wurde nun sogar bis um 21 Uhr verlängert. „Grobe Verunreinigungen werden von uns sofort geahndet. Besenrein ist der Platz aber erst nach der erfolgten Reinigung durch die Mitarbeiter der MA 48", so Alexander Hengl, Mitarbeiter des Marktamtes.

Die Magistratsmitarbeiter reinigen den Hannovermarkt von 21.30 bis 23.30 Uhr. Aufgrund der neuerlichen Beschwerde wird Hengl auf jeden Fall zusätzliche Kontrollen veranlassen. Ratten würden aus seiner Sicht durch die aktuelle Reinigung jedoch nicht angezogen, so das Marktamt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.