Anzeige

NÖ Gebietskrankenkasse öffnet am 20. September ihre Pforten
NÖGKK Bruck lädt zum Tag der offenen Tür

Service-Center-Leiter Marc Bauer mit NÖGKK-Mitarbeiterin Daniela Schmid.

Das Service-Center der NÖ Gebietskrankenkasse in Bruck/Leitha lädt am Freitag, den 20. September 2019 zu einem Tag der offenen Tür. Von 8:00 bis 13:00 Uhr können sich die Besucherinnen und Besucher vom Leistungsangebot der NÖ Gebietskrankenkasse überzeugen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das NÖGKK-Team bietet außerdem individuelle Beratungen und Handy-Zertifizierungen an.

Service-Center-Leiter Marc Bauer: "Regionalität und persönliche Beratung vor Ort sind unverzichtbare Kriterien, um unseren Versicherten und deren Angehörigen Top-Service zu bieten. Ob Bewilligungen, Rezeptgebühren-Befreiungen, Wahlarztrechnungen, Transportkosten, Zahnersätze, Kranken-, Wochen- und Kinderbetreuungsgeld, verschiedene Versicherungsformen oder Fragen rund um die e-Card - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen gerne durch das Labyrinth des Gesundheitssystems." Neben dem Kerngeschäft wird großes Augenmerk auf Gesundheitsförderung und Prävention gelegt. Das Angebot im Bezirk Bruck/Leitha reicht von Gesundheitstagen über Workshops und Vorträge bis zu medizinischen Programmen, etwa zur Raucherentwöhnung oder zum Abnehmen. Bauer: "Unsere Veranstaltungen locken jedes Jahr 558 Interessierte an."

Die NÖGKK blickt aber auch über den "Tellerrand" hinaus: So bieten spezielle Case Manager/innen individuelle Begleitung für Personen in Notlage an. Ebenso wichtig ist die Vernetzung mit regionalen Gesundheitspartnern. Direktor Günter Steindl, zuständig für die Service-Center in Niederösterreich, erklärt: "Regelmäßiger Austausch mit Ämtern und Behörden steht dabei ebenso am Programm wie kostenloste Sprechtage und Beratungen im Haus - etwa durch Pensionsversicherung, Krebshilfe oder Selbsthilfegruppen."

Tag der offenen Tür

Wann: Freitag, 20. September 2019, 08:00 - 13:00 Uhr
Wo: NÖGKK-Service-Center Bruck/Leitha
Stefaniegasse 4, 2460 Bruck/Leitha



Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen