Service-Center

Beiträge zum Thema Service-Center

LeuteBezahlte Anzeige
v.l.n.r. Harald Köppel (stv. Leiter des Service-Centers Mistelbach der NÖ Gebietskrankenkasse, Markus Hemerka (NÖ Landarbeiterkammer), David Reiff (Arbeiterkammer NÖ), Josef Schimmer (Gemeinderat Mistelbach), Melanie Erasim, MSc (Abgeordnete zum Nationalrat), Franz Schnabl (Landeshauptfrau-Stv.), Marianne Bauer (Leiterin AMS Mistelbach), Michaela Erasim (Leiterin des Service-Centers Mistelbach der NÖ Gebietskrankenkasse), Mag. Wolfram Erasim (Bürgermeister Marktgemeinde Rabensburg), Ingeborg Pelzelmayer (Stadträtin Mistelbach), Renate Knott (Stadträtin Mistelbach), Stefan Istvanek (Regionalsekretär ÖGB) und Marco Erasim;

NÖ Gebietskrankenkasse lud am 20. September zum Tag der offenen Tür
„Vorhang auf“ in Mistelbach

„Vorhang auf“ lautete das Motto der 24 Service-Center der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 20. September 2019 in ganz Niederösterreich. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, im Service Center in Mistelbach hinter die Kulissen zu blicken. Im Mittelpunkt standen am Tag der offenen Tür Beratung und Information. Ob Wahlarzt-Rechnungen, Bewilligungen, Rezeptgebühren-Befreiungen, Versicherungsschutz oder Zahnersatz – das NÖGKK-Team stand den Besucherinnen und Besuchern bei allen...

  • 23.09.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Service-Center-Leiter Marc Bauer mit NÖGKK-Mitarbeiterin Daniela Schmid.

NÖ Gebietskrankenkasse öffnet am 20. September ihre Pforten
NÖGKK Bruck lädt zum Tag der offenen Tür

Das Service-Center der NÖ Gebietskrankenkasse in Bruck/Leitha lädt am Freitag, den 20. September 2019 zu einem Tag der offenen Tür. Von 8:00 bis 13:00 Uhr können sich die Besucherinnen und Besucher vom Leistungsangebot der NÖ Gebietskrankenkasse überzeugen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das NÖGKK-Team bietet außerdem individuelle Beratungen und Handy-Zertifizierungen an. Service-Center-Leiter Marc Bauer: "Regionalität und persönliche Beratung vor Ort sind unverzichtbare...

  • 29.08.19
Freizeit
Service-Center-Leiterin Gerlinde Kern.

Amstetten
Tag der offenen Tür im Service-Center der NÖ Gebietskrankenkasse

Am Freitag, 20. September, lädt das Service-Center der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse in Amstetten von 8 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür. REGION. Bei der Veranstaltung dürfen die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich vom Leistungsangebot der NÖ Gebietskrankenkasse überzeugen. Zusätzlich bietet das NÖGKK-Team individuelle Beratungen und Handy-Zertifizierungen an. „Regionalität und persönliche Beratung vor Ort sind unverzichtbare Kriterien, um unseren...

  • 23.08.19
Wirtschaft
Bürgermeister Alfred Babinsky, EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz,  Erwin Bernreiter, kabelplus Geschäftsführer Wolfgang Schäffer und Gerhard Haidvogel
2 Bilder

EVN Service Center
EVN eröffnet in Hollabrunn das 13. EVN Service Center

HOLLABRUNN. Um die EVN noch stärker als regionalen Qualitätsanbieter zu positionieren öffnet nach den Standorten Wiener Neustadt, Horn, Deutsch-Wagram, Tulln, Baden, Stockerau, St. Pölten, Bruck an der Leitha, Neunkirchen, Mistelbach, Krems und Mödling nun das 13. EVN Service Center in Hollabrunn seine Pforten. Alles rund um EnergiefragenDas EVN Service Center ist Anlaufstelle für EVN Kunden in allen Energiefragen und bietet persönliche Beratung und individuelles Service rund um den...

  • 22.07.19
Lokales
Andreas Janko (Vizerektor, JKU), Klaus Luger (Bürgermeister), Herbert Gimpl (Rektor, PH OÖ), Reinhard Kannonier (Rektor Kunstuniversität Linz), Christine Haberlander (Landeshauptmann-Stellvertreterin), Margareta Scheuringer (Sektionschefin BMBWF), Ursula Brandstätter (Rektorin, Anton Bruckner Privatuniversität), Franz Keplinger (Rektor PHDL) und Christoph Niemand (Vizerektor KU).
3 Bilder

Pädagogische Hochschulen Linz
Zentrales Service-Center für das Lehramtsstudium

Das neue zentrale Service-Center "LiLeS" (Linzer Lehramt Sekundarstufe) dient als zentrale Informationsstelle für Studierende des Lehramtsstudiums in Linz. LINZ. Für das Linzer Lehramtsstudium wurde das "LiLeS" (Linzer Lehramt Sekundarstufe), ein neues zentrales Service-Center, gegründet. Es dient als zentrale Informationsstelle für zukünftige Studierende. Weitere Aufgaben sind: die Zulassung der Studierenden, die Anerkennung von Lehrveranstaltungen, die Koordination des Lehrangebots sowie...

  • 02.07.19
LeuteBezahlte Anzeige
Die neue Leiterin des Service-Centers Mistelbach der NÖ Gebietskrankenkasse Michaela Erasim und Wolfgang Marchart.

Michaela Erasim ist neue Leiterin des Service-Centers Mistelbach
Wechsel an der Spitze der NÖGKK in Mistelbach

Auf ein neues Gesicht treffen Versicherte ab sofort in den Räumlichkeiten der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Mistelbach: Denn mit 1. Juli 2019 übernimmt Michaela Erasim die Leitung des Service-Centers in der Roseggerstraße. Sie folgt damit Wolfgang Marchart nach, der mit Anfang Juli die Pension antritt. Erasim ist seit 1995 in der Kundenbetreuung der NÖGKK tätig und sorgte zuletzt im Service-Center Gänserndorf für Zufriedenheit bei den Versicherten. Der Wechsel führt sie nun zurück in...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Hermann Pühringer, Direktor der WKOÖ und Doris Hummer, Präsidentin der WKOÖ stellen den "Fünf-Punkte-Masterplan" vor.

Wirtschaftskammer OÖ
"Fünf-Punkte-Masterplan" als Wegweiser

Mit einem "Fünf-Punkte-Masterplan" will die Wirtschaftskammer OÖ ihren Zukunftskurs erfolgreich fortsetzen. Zunehmende UnsicherheitLaut Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ)-Präsidentin Doris Hummer sorgen Tatsachen wie die schwächer werdende Konjunktur,  internationale Handelskonflikte und der Brexit bei heimischen Unternehmen für zunehmende Unsicherheit. Teile der Wirtschaft seien deutlich weniger optimistisch eingestellt als noch im Vorjahr. BIP-WachstumWährend das...

  • 24.06.19
Lokales
Siegfried Vock,  die Zahnärzte Sandra Uhyrek und Shayesteh Nasserzare mit ihrem Team, Dietmar Reichel

NÖGKK
Neues Zahnambulatorium in Gänserndorf

Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse öffnete ein neues Zahnambulatorium für Versicherte aller Kassen GÄNSERNDORF. Im neuen Service-Center der NÖ-Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Gänserndorf öffnete mit 6. Mai ein Zahnambulatorium seine Pforten. Das Ambulatorium umfasst zwei Behandlungsräume und ist mit den neuesten medizinisch-technischen Geräten sowie digitalem Panorama- und Kleinbildröntgen ausgestattet. Ein fünfköpfiges Team betreut Versicherte aller Kassen und führt konservierende...

  • 07.05.19
Lokales
EVN Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz, Landtagspräsident Karl Wilfing, Service Center Mitarbeiterin Emina Sabovic und Vizebürgermeister Christian Balon.
2 Bilder

EVN eröffnet in Mistelbach das 10. EVN Service Center

MISTELBACH. Um die EVN noch stärker als regionalen Qualitätsanbieter zu positionieren öffnet nach den Standorten Wiener Neustadt, Horn, Deutsch-Wagram, Tulln, Baden, Stockerau, St. Pölten, Bruck an der Leitha, Neunkirchen nun das 10. EVN Service Center in Mistelbach seine Pforten. Das EVN Service Center ist Anlaufstelle für EVN Kunden in allen Energiefragen und bietet persönliche Beratung und individuelles Service rund um den effizienten Einsatz von Energie „Besucht ein Kunde unser EVN...

  • 31.01.19
Lokales

NÖGKK Gmünd: Service-Center und Zahnambulatorium am 12. Dezember geschlossen.

Kein telefonischer und persönlicher Kundenverkehr am Mittwoch. GMÜND (red). Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Chef Hans Georg Hagleitner im Archiv-Foto.

Schneeweißchen und Glasb(l)au: Eine Neuigkeit aus dem Hause Hagleitner

ZELL AM SEE / IMST. Beim Zeller Hygiene-Unternehmen "Hagleitner" ist einmal mehr investiert worden; diesmal im tirolerischen Imst: Dort hat Hagleitner ein neues Service Center" errichtet und zwar nach dem Motto "Schneeweißchen und Glasb(l)au - So märchenhaft schön kann ein Service Center sein" Eröffnung im November 2018 Der Termin für die feierliche Eröffnung des Service Centers steht fest, es ist der 5. November 2018. Die geladenen Gäste werden von Firmenchef Hans Georg Hagleitner...

  • 23.08.18
Lokales
NÖGKK Service-Center in Horn
2 Bilder

NÖGKK Service-Center der Bezirksstellen gestern geschlossen: Betriebsversammlung mit 1.000 Beschäftigten

Donnerstag, 19. Juli 2018: 1.000 Beschäftigte der NÖGKK sind heute am Gewerkschaftsplatz in St. Pölten bei einer Betriebsversammlung. Einberufen hat sie der Zentralbetriebsratsvorsitzende Michael Fiala. Er informierte die Beschäftigten über die von der Regierung vorgesehenen Maßnahmen im Zuge der Sozialreform von 30 % Einsparung beim Personal, was die Existenz der einzelnen Service-Center betreffen kann usw. Mehr Infos: Der 5.7.2018 ist der Tag, an dem zweifach in die Rechte der Beschäftigten...

  • 19.07.18
Lokales
NÖGUS-Vorsitzender Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter begrüßen das neue Demenz-Angebot

Demenz-Service NÖ bietet Information

Ab Jänner 2018 bietet das „Demenz-Service NÖ“ kostenlose persönliche Einzelberatungen daheim oder bei Info-Points in den Service-Centern der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Klosterneuburg, Krems, Lilienfeld, St. Pölten und Tulln. Die Beratung übernehmen Demenz-Experten mit einschlägiger Ausbildung und langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Demenz. „Mit dem neuen Angebot des ‚Demenz-Service NÖ‘ bauen wir die Versorgung für Betroffene und Angehörige in der Region NÖ Mitte...

  • 02.01.18
Leute

Gleisdorfer Pflegestammtisch

Pflegestammtisch Thema: Erfahrungsaustausch - Tipps und Tricks in der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger von Betroffenen für Betroffene Eine Initiative vom Ausschuss für Soziales & Wohnen: Stadträtin Phillipine Hierzer und Karina Kropf-Lagler, BSc Eintritt frei! Wann: 22.05.2017 19:00:00 Wo: Servicecenter, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen ...

  • 11.05.17
Lokales
Der Spatenstich für das 15-Millionen-Euro-Projekt erfolgte am Montag. Neben Leiner-CEO Gunnar George und Bürgermeister Anton Scherbinek griffen auch Vertreter der Baufirma zum Spaten.
2 Bilder

Möbelriese baut Service-Center

Spatenstich: Leiner und kika errichten Großprojekt in Premstätten. Man kann durchaus von einem Großprojekt sprechen, das unweit der Pyhrnautobahn im Gemeindegebiet von Premstätten bis Anfang November entstehen wird. Am Montag erfolgte der Spatenstich für das neue Service-Center, das der Möbelriese Leiner/kika dort errichtet. "Das ist ein Top-Player der Wirtschaft, der sich hier im Ortsteil Zettling niederlässt", strahlt Bürgermeister Anton Scherbinek beim Spatenstich mit der Sonne um die Wette....

  • 11.04.17
Lokales
Das Service-Center von Wiener Wohnen in der Rosa-Fischer-Gasse 2.
2 Bilder

Das Service-Center von Wiener Wohnen

Im Gasometer-Vorfeld hat vor zwei Jahren das Service-Center von Wiener Wohnen geöffnet. In der Rosa-Fischer-Gasse 2 bietet das Service-Center von Wiener Wohnen Info und Beratung für alle Mieterinnen und Mieter im Gemeindebau. Das Service-Center ist barrierefrei erreichbar und verfügt über zehn Informationsschalter sowie 25 räumlich voneinander abgetrennte Beratungskojen für Terminkunden. Außerdem stehen Kundenparkplätze in der Tiefgarage zur Verfügung. Für die kleinen Besucher gibt’s eine...

  • 25.11.16
Wirtschaft
NÖGKK SC Leiter Kurt Leichtmüller mit Ferialpraktikantin Ines Löffler.

Tipps zum Ferialjob von der NÖGKK

BEZIRK. Viele Jugendliche gehen in den Ferien arbeiten, um Geld zu verdienen oder weil sie ein verpflichtendes Praktikum absolvieren. Was dabei aus Sicht der Sozialversicherung zu beachten ist, erklären Fachleute der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). Denn: Ferialjob ist nicht gleich Ferialjob. Man unterscheidet zwischen einer Ferialarbeit, einem Praktikum und einem Volontariat. Ferialarbeit Die meisten Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden wollen sich im Sommer ihr Taschengeld...

  • 17.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.