FACES OF KOSOVO - Ausstellung von Claudia Henzler

FACES OF KOSOVO. copyright: Claudia Henzler
3Bilder

FACES OF KOSOVO - Claudia Henzler
Vernissage: 10.10.2013 um 19.00 Uhr

Dauer: 11.10.2013 bis 10. Februar 2014, Öffnungszeiten: Mo-Fr 07.30 - 17.30
Besichtigung generell nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung!

Ansprechpartner in Götzendorf: Oberstleutnant Gekle 0664 6222 925
Ort: "Kunst im Einsatz", Wallenstein Kasernem Wienerstr. 360, 2434 Götzendorf

MEHR ZUR AUSSTELLUNG:

FACES OF KOSOVO
Die Ausstellung der Fotokünstlerin Claudia Henzler dokumentiert die facettenreichen Lebenrealitäten sowohl der multiethnischen Zivilbevölkerung als auch der Einsatzkräfte der KFOR im Kosovo. Die präsentierten Fotografien sind Teil einer umfangreichen Sozialdokumentation, die im Mai 2009 im Kosovo entstand. Bewusst auf Schwarz-Weiss reduziert, erzeugt die künstlerisch-dokumentarigsche Darstellungsweise eine eigene Emotionalität und Ausdruckstärke.

SCHÖNHEIT, VIELFALT & EINZIGARTIGKEIT IM FOKUS. Henzler versteht es, Momente des Alltags so einzufangen, dass sie berühren, aufrütteln, und bewegen. Nicht mitleidheischend, sondern Horizonte weitend, öffnet Sie mit Ihren Werken den Raum für Begegnung und Dialog.

CLAUDIA HENZLER
Die intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen, Traditionen und Religionen prägt das dialogorientierte Schaffen der gebürtigen Heidelbergerin. Seit 2007 Wahlösterreicherin, lebt Claudia Henzler derzeit in Salzburg. Sie bedient sich der Fotografie und Kunst, um Austausch und Verständigung auf verschiedenen Ebenen zu ermöglichen und Konfliktbewältigung für ein friedvolles Miteinander zu unterstützen.

FOTOGRAFIE FÜR DIALOG & FRIEDEN
Mit Ihrer Kunst und Fotografie spricht Henzler weltweit Menschen aus unterschiedlichen sozialen & kulturellen Hintergründen an. Mit rennomierten Künstlern wie Ennio Morricone, Oscar Niemeyer & Mario Botta präsentierte sie u.a. der Vatikan. Ihre “Fotos mit Botschaft” überquerten bereits Mauern, wo Menschen es nicht können. Ein Beweis dafür ist ihre Ausstellung “DAS HEILIGE LAND – auf der Suche nach Frieden”. Sie wurde in Jerusalem und dann jenseits der 12 Meter hohen Mauer in Palästina, in Bethlehem, gezeigt…

Henzlers Fotodokumentationen erstrecken sich von Österreich bis in die entferntesten Winkel von Indien und Georgien. Besonders bekannt sind Ihre HOT SPOT-Fotoserien zu denen neben Kosovo auch Israel & Palästina, Haiti und Srebrenica gehören. In den Gebieten, die von Konflikten, Krisen und Katastrophen gezeichnet sind, sucht Henzler immer wieder die Hoffnung & Freude und reflektiert das Licht im Dunkel.

2012 erhielt Claudia Henzler den "St. Leopold FRIEDENSPREIS für humanitäres Engagement in der Kunst" zum Thema “Gerechtigkeit contra Zynismus” mit Ihrem Srebrenica-Zyklus.

STIMMEN
“Horizont erweiternd, im Dienste der Bildung und Verständigung. Sehr eindrucksvoll und unbedingt sehenswert.”
Dr. Erhard Busek, ehemaliger Vizekanzler Österreichs

„Die Arbeit von Claudia Henzler stellt eine sensibilisierende Auseinandersetzung mit den dargestellten Realitäten dar, in der Tradition der fotografischen Reportage und Dokumentation.“
Kurt Kaindl, Fotohof

KONTAKT
Foto-Bestellungen, Infos & Rückfragen:

Claudia Henzler - Tel. +43 650 277 2500
www.henzlerworks.com + www.faces-of-kosovo.blogspot.com

Wann: 05.02.2014 19:00:00 bis 08.06.2014, 19:30:00 Wo: Wallenstein Kaserne, Wienerstr. 360, 2434 Götzendorf an der Leitha auf Karte anzeigen
Autor:

Claudia Henzler aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen