Alles zum Thema Kosovo

Beiträge zum Thema Kosovo

Lokales
Kommandant Günter Rath berichtete u.a. über die bevorstehenden Aufgaben.
2 Bilder

Von-der-Groeben-Kaserne
Kompetenz aus Feldbach punktet bei Ausbildung und im Ausland

Oberstleutnant Günter Rath lud zum Neujahrsempfang in die Von-der-Groeben-Kaserne nach Feldbach. Zahlreiche Ehrengäste, darunter NAbg. Walter Rauch, Bundesrat Martin Weber, Bezirkspolizeikommandant Herbert Karner, Feldbachs Bürgermeister Josef Ober sowie Vertreter der Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer verfolgten den Jahresrückblick des Kommandanten.  Rath betonte, dass man 2018 380 Grundwehrdiener in Feldbach ausgebildet hat – mit einer ähnlichen Anzahl wird heuer gerechnet. 29 Soldaten...

  • 08.01.19
Lokales

Ein kleines Bäumchen
Ein Hauch von Weihnachten bei unseren Soldaten im Kosovo

BEZIRK NEUNKIRCHEN/NÖ. Im Kosovo, fern der Heimat, sind über 400 österreichische Soldaten im Friedenseinsatz. Der Einsatz in der KFOR-Truppe – im Bild einige Soldaten aus allen möglichen Ecken Niederösterreichs – bedeutet aber nicht, dass das Weihnachtsfest ausfällt. Auch hier wird das christliche Brauchtum hochgehalten – und wenn es auch nur ein liebevoll geschmückter Christbaum aus Plastik ist, der auf einem Puch G-Bundesheerfahrzeug aufgestellt wird. Die Bezirksblätter wünschen allen...

  • 20.12.18
Lokales
Adem Martinaj betreibt die Bäckerei Blutaumüller in der Gumpendorfer Straße 45.

Gumpendorferstraße
Der Bäcker aus dem Kloster

Moslem Adem Martinaj lebte fünf Jahre lang im Kloster. Heute betreibt er die Bäckerei Blutaumüller. MARIAHILF. "Meine Kindheit war schwierig und ich hatte die falschen Freunde – so war ich mehr als 15 Jahre heroinsüchtig", erzählt Bäckermeister Adem Martinaj, der Anfang des Jahres die Bäckerei Blutaumüller in der Gumpendorfer Straße 45 übernommen hat. Geboren wurde er 1980 in eine Bäckerfamilie in Prizren im heutigen Kosovo. "Als 9-jähriger bin ich von einer Mauer durch eine Glasscheibe...

  • 18.12.18
  •  3
Lokales

Eindrücke aus dem Kosovo
Vier Tage bei der KFOR im Kosovo

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 13. November ging es für mich los. Was die Österreicher bei ihrem Einsatz im Ausland vermissen, lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 28./28. November. Bereits der Flug mit einer viermotorigen Hercules-Maschine war ein Abenteuer. Die Flugzeuge sind seit 50 Jahren in der Luft und verpassen Passagieren eine angenehme Rückenmassage. Geschlafen wird in einem hermetisch abgeriegelten Containerdorf in Pristina. Wer einen leichten Schlaf (wie ich) hat, den weckt der Ruf des...

  • 24.11.18
Lokales

Kommentar
Was wird mich dort erwarten?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 1999 gab es im Kosovo noch Krieg. Seither sind österreichische Soldaten (und Soldaten anderer Nationen) vor Ort stationiert, um Eskalationen zwischen den Ethnien zu verhindern. Mindestens sechs Monate sind Soldaten, die sich freiwillig zu diesem Auslandseinsatz melden fern ihrer Familien und fern der Heimat. Ich bekomme über das Verteidigungsministerium dankenswerterweise knapp fünf Tage die Möglichkeit, um mir ein Bild vom Leben dort zu machen. Als häufiger...

  • 05.11.18
Lokales

Polizeikontrollen auf der A9
Aufenthaltsverbot – zwei Kosovaren festgenommen

INZERSDORF. Bei Kontrollen der Autobahnpolizeiinspektion Klaus auf der A9 im Bereich der Abfahrt Inzersdorf wurden am Freitag zwei kosovarische Staatsbürger festgenommen. Gegen den 33-jährigen Beifahrer eines Pkw besteht laut Polizei ein Einreise- und Aufenthaltsverbot für Österreich und zwei weitere europäische Länder im Schengen-Raum. "Ebenso war beim 31-jährigen Lenker in Österreich eine aufenthaltsbeendende Maßnahme aufrecht eingespeichert", so die Polizei. Die beiden Männer wurden...

  • 27.10.18
Lokales
Monika Hofer mit Klientin im neuen Zubau des Tageszentrums "Handikos".
3 Bilder

Freude im Kosovo dank Gelder aus Oberösterreich

WARTBERG. Seit fast zehn Jahren engagiert sich Monika Hofer im Kosovo. Der ehemaligen Chefin der Volkshilfe Freistadt liegt vor allem die Verbesserung der Bereiche Bildung und Gesundheit in der Region Suhareka im Süden des Landes am Herzen. Das jüngste Projekt: ein Zubau im Tageszentrum "Handikos", das sich um beeinträchtigte Menschen kümmert. "Im Mai war der Wunsch nach einem Zubau an mich herangetragen worden", sagt Hofer. "Der Platz für eine ordentliche Betreuung war einfach schon viel...

  • 04.10.18
Lokales
Die Sachspenden für Osteuropa wurden in der Pontlatzkaserne auf Sattelzüge verladen.
19 Bilder

Landeck: Erfolgreiche Osteuropa-Hilfsaktion

Das Osteuropa-Helferteam konnte erneut voll beladene Sattelzüge anch Moldawien, in den Kosovo und nach Rumänien entsenden. LANDECK (otko). Die Landecker Pontlatzkaserne war vergangenen Dienstag wiederum Umschlagplatz für die Osteuropa-Hilfsaktion. Dort konnte die Bevölkerung ihre Sachspenden abgeben – bereits zuvor wurde in Fließ gesammelt. "Heuer gehen die Spenden in die Armenregionen nach Moldawien, an zwei Hilfsorganisationen im Kosovo und an die Caritas in Satu Mare in Rumänien. Dort...

  • 26.09.18
Lokales

Abgeordnete Plakolm und Mandl besuchen Roma-Schule im Kosovo

WALDING. Europa-Abgeordneter Lukas Mandl und Nationalrätin Claudia Plakolm in Fushe Kosove: im Rahmen der Aktion „JVP macht Schule“ übergaben die beiden Politiker insgesamt 100 Schultaschen, die die JVP zuvor in ganz Österreich gesammelt hatte. „Bildung ist die beste Garantie für eine gute Zukunft. Das gilt besonders in diesem jungen Staat“, so Europa-Abgeordneter Lukas Mandl über die erfolgreiche Aktion. „Angemessen ausgestattete Schulen ebnen den Weg für zukünftigen Wohlstand im Kosovo.“...

  • 25.09.18
Leute
GazmendFreitag: Als ich sie das erste Mal sah!
13 Bilder

KUNST
Als ich sie das erste Mal sah!- Gazmend Freitag

Die erste Begegnung, der erste Blick... wer hat ihn nicht erlebt, diesen Augenblick, in dem alles möglich scheint und die Welt wunderbar ist? In seinem Ölgemälde hält der Künstler <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://gazmendfreitag.wordpress.com/2018/08/28/als-ich-sie-das-erste-mal-sah/">Gazmend Freitag</a> den Zauber und die Erwartung solch einer Begegnung fest. Leuchtendes Grün und Rot vermitteln ein Gefühl von unmittelbarer Lebendigkeit. Das in Licht getauchte Porträt...

  • 04.09.18
Leute
Gazmend Freitag – Kunst auf Schienen! Linz, 2015.
3 Bilder

Gazmend Freitag – Kunst auf Schienen

Der Linzer Maler Gazmend Freitag (50) nimmt gerne am öffentlichen Leben teil und freut sich über den Austausch mit Künstlerkollegen und seinem Publikum. Was liegt dann näher, als sich auf die Gleise am Bahnhof Linz Urfahr zu setzen und sein Selbstporträt in die Welt zu schicken. Wohin? Vielleicht in den Kosovo, von wo der gebürtige Albaner stammt. Oder nach Amerika, wo er sich eine großen Fan-Basis erfreut. Oder nach Deutschland, wo seine drei Töchter leben. Auf jeden Fall- gute Reise!...

  • 20.08.18
Lokales
Das Osteuropa-Helferteam mit Josef Partoll, Koordinator Fritz Gastl, Monika Brock, Josef Gfall und Christoph Pinzger (v.l.).
2 Bilder

Sammelaktion für die Osteuropahilfe

Die Hilfspakete können an drei Terminen in der Pontlatzkaserne und an einem Termin in Fließ abgegeben werden. LANDECK/FLIEß (otko). Die jährliche Osteuropa-Hilfsaktion ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken. 2005 rief sie der Ex-Landtagsabgeordnete Heinrich Juen aus See mit seinem Team ins Leben und es wurden bereits unzählige Tonnen an gespendete Hilfsgütern nach Osteuropa geschickt. Aus gesundheitlichen Gründen hat Juen 2012 seine letzte Hilfsaktion durchgeführt. Die Benefizaktion...

  • 14.06.18
Lokales
Dem Österreicher wurde Geld entlockt. Der Vorwand: Ein Lottogewinn in Deutschland.

Abzocke statt Lottogewinn

Der 61-jährige Österreicher hatte Pech statt Glück. INNSBRUCK. Schon im April ereignete sich dieser Zwischenfall: Ein 61-jähriger Österreicher wurde über einen Instant-Messaging-Dienst auf sein Handy ein Glückwunschschreiben einer angeblichen deutschen Lottogesellschaft zu einem Gewinn über einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag gesendet. Der 61-Jährige überwies dieser Gesellschaft nach deren Aufforderung vorerst einen Versicherungsbetrag für die „Überführung“ des Geldes und später eine...

  • 17.05.18
  •  1
Lokales
Vor dem Hauptquartier in Pristina: Florian Ascher, Stefan Maikisch, Patrick Geyer (stehend von links), Kevin Stukitz, Gilbert Lichtl, Joachim Pratl (hockend von links).

Von Pristina sind es 620 Kilometer bis Güssing

Selbst im fernen Pristina ist Güssing gut sichtbar. Zumindest auf dem Wegweiser, den südburgenländische Soldaten während ihres Kosovo-Einsatzes vor ihrem Kompaniegebäude aufstellten. 620 Kilometer Entfernung zwischen der kosovarischen Hauptstadt und der Heimatgarnison des Jägerbataillons 19 weist der Wegweiser aus, außerdem die 630 Kilometer nach Feldbach und die 799 Kilometer nach Horn im Waldviertel. Die Güssinger Kaderpräsenz-Soldaten, die damit einen sichtbaren Heimatbezug...

  • 18.04.18
  •  1
Freizeit
18 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in ALKOVEN

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Alkoven, Pfarrsaal Samstag, 07. April 2018 - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich wunderschöne Regionen, die...

  • 02.04.18
Freizeit
18 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in BAD HALL

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Bad Hall, Gästezentrum Donnerstag, 05. April 2018 - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich wunderschöne...

  • 02.04.18
Freizeit
21 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in PERG

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. PERG - Pfarrsaal Mittwoch, 04. April 2018 - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich wunderschöne Regionen,...

  • 02.04.18
Reisen
21 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in ENNS

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. ENNS - Kulturzentrum d'Zuckerfabrik Donnerstag, 22. 03. 2018 - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich...

  • 13.03.18
Reisen
18 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in RIED/Innkreis

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Ried/Innkreis, Pfarrsaal Riedberg Donnerstag, 15. 03. 2018   - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist.  Es öffnen sich...

  • 27.02.18
Reisen
21 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in LINZ

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Linz, Dornach-Auhof - Volkshaus Freitag, 16. 03. 2018  - 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich wunderschöne...

  • 27.02.18
Reisen
20 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in OFTERING

Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Oftering, Mehrzweckhalle Samstag, 10. März 2018      19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen sich wunderschöne...

  • 27.02.18
Freizeit
20 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in OSTERMIETHING

Ostermiething, KultOS Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Ostermiething, KultOS Freitag, 9. März 2018     19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es...

  • 21.02.18
Freizeit
20 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in GMUNDEN

Gmunden, Stadttheater Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Gmunden, Stadttheater Mittwoch, 7. März 2018    19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. Es öffnen...

  • 20.02.18
Freizeit
20 Bilder

"BALKAN - Wilde Schönheit" - Die neue Multivision von Ernst Martinek in SCHÄRDING

SCHÄRDING, Wirtschaftskammer Albanien, Bulgarien, Kosovo, Montenegro u.a. Schärding, Wirtschaftskammer Dienstag, 6. März 2018 19.30 Uhr Liebe Vortragsbesucher und Freunde großer leuchtender Bilder! Die neue Multivision führt in einen Teil Europas, der trotz langer, beeindruckender Geschichte, trotz fantastischer Landschaften, trotz überaus kontaktfreudiger Menschen mit überzeugender Gastfreundschaft in den vergangenen Jahrzehnten aus dem Focus der Reisenden geraten ist. ...

  • 20.02.18