Haftstrafen für slowakische Fahrrad- und ECO-Plus-Diebe

Erstangeklagter fasste 18 Monate unbedingte Haft aus.
2Bilder
  • Erstangeklagter fasste 18 Monate unbedingte Haft aus.
  • Foto: mr
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BRUCK/KORNEUBURG (mr). Ein slowakisches Verbrecherduo (beide mit zahlreichen einschlägigen Vorstrafen) trieb entlang der österreichisch-slowakischen Grenze ihr Unwesen.
Vom Bezirk Neusiedl am See im Süden bis zum Bezirk Gänserndorf im Norden konnten beiden acht Fahrraddiebstähle nachgewiesen werden. Außerdem eine "Einkaufstour" im Brucker ECO-Plus-Wirtschaftspark, wo sie in diversen Geschäften alles klauten, was nicht niet- und nagelfest war - von Schokoladen über Rasierer bis hin zu Lautsprechern.
Die weitgehend geständigen Angeklagten kassierten wegen gewerbsmäßiger Diebstähle unbedingte Freiheitsstrafen in der Dauer von 18 bzw. 16 Monaten.
Das Urteil ist rechtskräftig!

Erstangeklagter fasste 18 Monate unbedingte Haft aus.
Johanna Fuchs war Verfahrenshilfeverteidigerin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen