S80 Lobau
Grafik der Wiener Linien löste großen Irrtum aus

Die Lobau ist ein beliebter Erholungsort, der von vielen Personen mit dem Auto aufgesucht wird.
2Bilder
  • Die Lobau ist ein beliebter Erholungsort, der von vielen Personen mit dem Auto aufgesucht wird.
  • Foto: René Brunhölzl
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Für kurze Zeit wurde die Bürgerinitiative im Glauben gelassen, dass zwei geschlossene S80 Stationen wieder geöffnet werden.

DONAUSTADT. "Die Schnellbahnlinie S80 wird wieder in der Station Lobau und Hausfeldstraße stehen bleiben", freute sich die Bürgerinitiative "Rettet die Lobau - Natur statt Beton". Grund für diese Meldung: Die Wiener Linien teilten auf ihrem Blog unter dem Titel "Blick in die Zukunft" den 'neuen' Plan für das zukünftige Verkehrsnetz.

"Wir fordern diese Wiedereröffnungen schon lange und danken den Wiener Linien und ÖBB, die hier klimafreundliche Mobilität ermöglichen werden", so die Bürgerinitiative. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich um eine veraltete Grafik handelt, die umgehend von der Website entfernt wurde.

Bei dieser veralteten Grafik sind die Stationen "Lobau" und "Hausfeldstraße" rechts noch zu sehen.
  • Bei dieser veralteten Grafik sind die Stationen "Lobau" und "Hausfeldstraße" rechts noch zu sehen.
  • Foto: Screenshot vom 06. Jänner 2020 blog.wienerlinien.at
  • hochgeladen von Sophie Brandl

Umgewollte Emotionen

"Es war ein Missverständnis. Unser Bezug auf die Öffi-Zukunft ging auf die Linien der U2 und U5 ein. Die Karte haben wir aus unserem Archiv genommen und dabei handelt es sich um einen veralteten Schnellverbindungs-Plan. Wir wollten keine Gerüchte in die Welt setzen und es war ungewollt, dass wir so viele Emotionen ausgelöst haben", meint die Pressesprecherin der Wiener Linien, Katharine Hersey.

Auch die ÖBB weißt auf den Fehler hin und schließt eine Wiedereröffnung aus. "Die Frequenz und Auslastung ist zu gering und daran wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern", meint Daniel Pinka, Pressesprecher der ÖBB. Jutta Matysek, Obfrau der Bürgerinitiative, bezeichnet das Ganze als Trauerspiel. "Wir haben zahlreiche begeisterte Anrufe und Nachrichten bekommen, die wirklich entzückend waren. Da merkt man wie groß der Bedarf an den zwei Stationen wäre", so die enttäuschte Obfrau. Seit 2014 setzt sich die Bürgerinitiative für die Wiedereröffnung ein. Bisher erfolglos.

Zu wenig Fahrgäste

Die Lobau verzeichnet einen stetigen Zuwachs und gilt auch als beliebtes Erholungsgebiet. "Die Station Lobau ist für die Umgebung, wo gerade massiv gebaut wird, der kürzeste Weg in die Stadt, Richtung Simmering und Hauptbahnhof. Ohne sie fährt der Großteil der Bewohner mit dem Auto, da die anderen Verkehrsmittel wo anders hinfahren", meint Matysek. Weiters ist die S80 beziehungsweise die Ostbahn laut Matysek die optimale Entlastung für die Südosttangente und "der ideale Ersatz für eine drohende Lobau-Autobahn".

Die gewünschten Stationen bei der Lobau und Hausfeldstraße würden von vielen Anrainern genutzt werden und wäre somit eine "umweltfreundliche Verkehrslösung". Anlass für die Schließung der Station Lobau war eine Zählung der ÖBB im Jahr 2014. "Ungefähr 50 Fahrgäste wurden am Tag gezählt, das ist zu wenig. In der Umgebung gibt es genug Alternativen für Umstiegsmöglichkeiten", meint Pinka. Kürzlich setzte sich die Bürgerinitiative auch gegen die Schließung der Station "Matzleinsdorfer Platz" ein. Ebenso erfolglos. Alle Details zur Bürgerinitiative finden Sie unter www.lobau.org

Die Lobau ist ein beliebter Erholungsort, der von vielen Personen mit dem Auto aufgesucht wird.
Bei dieser veralteten Grafik sind die Stationen "Lobau" und "Hausfeldstraße" rechts noch zu sehen.
2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

4 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

5 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen