Grafik

Beiträge zum Thema Grafik

Das sind die "netWERKER": Michael Mauthner, Markus Gutschi, Katharina Garber und David Schöggl (v.l.) sind die Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis im Bezirk Deutschlandsberg.

Deutschlandsberg
Regionalitätspreis für "netWERKER": Das Netzwerk gewinnt

Das „netWERKER Mediahaus“ aus Wies ist der Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis. WIES. Für eines der 35 nominierten Unternehmen im Bezirk Deutschlandsberg war praktisch die eigene Kundschaft die Konkurrenz: "Für einen Großteil dieser Unternehmen sind wir schon selbst tätig gewesen", schmunzelt Michael Mauthner von den "netWERKERN". Der Name ist bei der Werbeagentur aus Wies auch Programm: Er kommt einerseits vom medialen Handwerk, schließlich werkt das Team im Webdesign, an Drucksorten,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
4

Europäischer Kunstkreis
Jahresausstellung des Europäischen Kunstkreises

Die Mitglieder des Europäischen Kunstkreises Österreich stellen am 12. September 2020 im Österr. Papiermachermuseum 4662 Laakirchen, Museumsplatz 1 ihre Werke aus. Es werden Kunstwerke in den verschiedensten Richtungen präsentiert, von abstrakt bis realistisch, von impressiv bis phantastisch werden Kunstwerke der einzelnen Künstler gezeigt. ERÖFFNUNG Samstag, 12. September 2020, 19.00 Uhr AUSSTELLUNGSORT Österr. Papiermachermuseum 4662 Laakirchen Museumsplatz 1 BEGRÜSSUNG...

  • Salzkammergut
  • Eddie Müller
Infografik Coronavirus-Statistik Covid 19; Stand: 20.08.2020 11:00
3

Coronavirus in Salzburg
Infizierte werden immer jünger

Tag 175 in der Corona-Pandemie zeigt eine Verschiebung bei den betroffenen Bezirken, lineares statt exponentielles Wachstum und im Schnitt jüngere Betroffene als zur ersten Hochphase im April.  SALZBURG. Die Corona-Pandemie unterliegt einem Wandel. Die Infizierten werden immer jünger und wohnen nun eher im Zentralraum, also in der Stadt Salzburg und im Flachgau, statt wie zu Beginn im Pinzgau und Pongau. Lokale Ausbrüche, also Cluster, beschäftigen die Gesundheitsbehörden nun...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
MultiMediaArt-Student Andreas Catucci holt sich den prestigeträchtigen Titel »Rookie of the Year« beim gleichnamigen internationalen Wettbewerb für Computergrafik.
3

Höchster Branchenpreis
Grafiken von "Rookie" Andreas Catucci begeistern mit Realismus wie ein Foto

MultiMediaArt-Student Andreas Catucci hat den prestigeträchtigen, internationalen Wettbewerb »The Rookies« in der Kategorie »3D-Bewegtbild« gewonnen. PUCH BEI HALLEIN. Ein Sieg bei The Rookies gilt in der Computergrafik-Branche als die höchste Auszeichnung für den Nachwuchs. Wer »Rookie of the Year« wird, darf sich zur weltweiten Elite junger Grafikkünstler zählen. Nicht selten öffnet der Titel für die Ausgezeichneten die Tür zu einer internationalen Karriere. Kein Wunder, gilt die Auslese...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Start der Seminarreihe Medienproduktion
Kurzausbildung in den Bereichen Audio / Video / Grafik / Web an der Donau-Universität Krems

Die Technische Umsetzung von Medienprodukten passiert heute in vielen Bereichen ausschließlich digital. Trimediale Erzählformen sind aus der heutigen Medienwelt nicht mehr weg zu denken. Der effiziente und richtige Einsatz von digitalen Aufnahmegeräten und Gestaltungs-, bzw. Editierungssoftware zur Umsetzung von Drehbüchern, Grafikentwürfen oder Mulitmediakonzepten ist entscheidend. Digitale Medienproduktion umfasst in den Bereichen Text, Grafik, Video und Audio sehr unterschiedliche technische...

  • Krems
  • Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Nach der Ligaeinteilung warten die Fußballvereine sehnsüchtig auf weitere Entscheidungen.
3

Fussball Tirol - Amateurfussball
Fußball: Zusätzliche Tiroler Spielklasse

TIROL (sch). Es gab einige Veränderungen im Tiroler Fußball Unterhaus. So manche Liga bekam durch einen Regionswechsel unerwartet ein neues Gesicht. Die Liga der Reservemannschaften wurde auf vier erhöht. Der TFV hätte gerne einen Start im August. Bei der Österreichischen Bundesregierung ist das jedoch noch nicht durch. Es wird Zeit für eine PlanungSpieler, Trainer und Vereinsfunktionäre brauchen Informationen. Es wird Zeit für zielgerichtete Planungen. Fußball Amateursport ist nicht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Schülerin Carina Bauer, Schülerin Elisabeth Haiden und Fachlehrerin Martina Piribauer (v.l.) präsentieren die besten Sharepics.
1

Warth
Schüler senden mit Sharepics Botschaften für eine bessere Welt

Warths Schülerinnen zeigen ihr grafisches Talent und setzen sich mit kreativen Sharepics für eine nachhaltige Welt ein.   (j_mück). Die Schülerinnen des dritten Jahrganges der Fachrichtung "Betriebs- und Haushaltsmanagement" zeigten im IT-Unterricht ihr grafisches Talent und gestalteten sogenannte Sharepics zu den 17 UNO-Zielen für eine bessere Welt. Dies sind Fotos mit einem kurzen, aussagekräftigen Zitat oder Spruch, die sich besonders gut zum Teilen auf Social-Media-Kanälen eignen. Neben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
"Distance Learning" lautet das Motto an der HTL1.

BILDUNG
"Kreativität in den Unterricht bringen"

In Zeiten von "Distance Learning" erarbeiten die Schüler an der HTL1 Bau und Design im Unterricht Podcasts. LINZ (rei). In Zeiten von Corona sind die Schüler mit den Lehrkräften vorwiegend über das Internet und Lernplattformen im Austausch. "Ich habe damals im Unterricht selbst Podcasts erarbeiten müssen, was in der Klasse recht gut angekommen ist", sagt Lehrer Benjamin Reischl, der an der HTL1 Deutsch und Geschichte unterrichtet. Kreative Zugänge "So kam mir die Idee, diese Methode...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
2

#AufeinanderAchtgeben
Kostenloses Grafikpaket und Know-how Besucherlenkung

Wenn nach den Covid-19 bedingten Schließungen kleinere Geschäfte wieder aufsperren dürfen und auch mittelständische Unternehmen langsam wieder ihren Betrieb aufnehmen, dann stellt sich für viele Selbständige die Frage, wie sich der Kontakt mit Kunden und unter Mitarbeitern achtsam gestalten lässt. Die Tiroler Agentur motasdesign hat als Informations- und Servicedesignspezialist in den letzten Wochen eine kostenlose Toolbox entwickelt mit Grafiken zur Besucherlenkung. Kleine und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Cordula Riml-Lunger

#AufeinanderAchtgeben
Kostenloses Grafikpaket und Know-how Besucherlenkung

Wenn nach den Covid-19 bedingten Schließungen kleinere Geschäfte wieder aufsperren dürfen und auch mittelständische Unternehmen langsam wieder ihren Betrieb aufnehmen, dann stellt sich für viele Selbständige die Frage, wie sich der Kontakt mit Kunden und unter Mitarbeitern achtsam gestalten lässt. Die Tiroler Agentur motasdesign hat als Informations- und Servicedesignspezialist in den letzten Wochen eine kostenlose Toolbox entwickelt mit Grafiken zur Besucherlenkung. Kleine und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Cordula Riml-Lunger
Auf der neuen Karte sind die Krankheitsfälle pro Bezirk ersichtlich.
1

Corona in Wien
Karte zeigt Erkrankungen nach Bezirken

Das Gesundheitsministerium veröffentlichte eine Grafik, in der die Krankheitsfälle in den einzelnen österreichischen Bezirken ersichtlich sind.  WIEN. 2.264 Menschen sind derzeit (Stand 20.3., 10 Uhr) am Coronavirus erkrankt. Bisher sind sechs Todesfälle von Gesundheitsministerium bestätigt. Ab sofort stellt das Gesundheitsministerium ein neues Informationsportal online, das die aktuelle Situation in Österreich anzeigt.  Sicherheit durch FaktenAngezeigt wird neben der aktuellen Gesamtzahl...

  • Wien
  • Yvonne Brandstetter
Monika Maslowska entwirft zierliche, bunte Figuren in ihrem Atelier in Rum.
5

Neuer Onlineshop
Eine Rumerin im Wolkenzoo

Monika Maslowska startet mit ihrem online Geschenkshop – Wolkenzoo – durch. RUM. Die ganze Wohnung trägt die Handschrift Monika Maslowskas. Auf die Stuhllehne wurde eine sitzende Eule gepinselt und die Spülmaschine sieht aus wie ein alter Zirkusakrobat. Eines der Zimmer in der Rumer Wohnung der Künstlerin dient als Atelier. Hier hängen an der Wand ihre zierlichen Figuren, die es nicht nur in Buchbände geschafft haben, sondern mittlerweile auch in einem online Geschenkshop erhältlich sind....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Stefan Kreiger vor einer seiner Collagen.
2

Hallein
Ein kreatives Auge für neue Kombinationen

Stefan Kreiger und Bernhard Lochmann stellen bis zum 28. März im Kunstraum pro Arte aus. HALLEIN. Vorhandenes "zerstören" und Neues daraus schaffen: Dies ist das Motto der beiden Künstler, die ihre Ausstellung "Piktocluster" am 21. Februar eröffnet haben. "Zeichnungen und Collagen sind unsere Schnittstellen, da haben wir Serien ausgewählt, die zueinander passen", erklärt Stefan Kreiger die ausgestellten Werke. Zerlegen und neu bauen Aus einem Fundus an Bildern schöpft Stefan neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Anzeige
2

Hochzeit
hochzeits.plausch

Mit wem möchtest du gemeinsam an einem Tisch sitzen, in ruhiger Atmosphäre, über deine Hochzeit plaudern und ganz gemütlich alle Vorbereitungen für deinen großen Tag treffen?? Wie klingt das für dich? Komm doch zu unserem Hochzeits.plausch mit vielen Tipps, Infos und Goodie Bag für deine Hochzeit! !!ACHTUNG!! Plätze sind limitiert  Hol dir gleich dein Early Bird Ticket Hochzeits.plausch https://www.eventim-light.com/at/a/5e1aeae0766e69000116376c/e/5e258c954d23dd00017a2c24/ Mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • SARAS original
Der Tiroler Künstler Georg Loewit stellt derzeit in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst aus.
63

Ausstellung in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst
„Auszeit“ – Bilder und Skulpturen von Georg Loewit

IMST(alra). Am 21. November wurde die Ausstellung „Auszeit“ von Georg Loewit in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann eröffnet. Rund 57 Exponate gibt es am Vorplatz, in den drei Ausstellungsräumen und dem Foyer zu sehen. Eindrucksvoll gewährt der Künstler in Grafiken, Acrylbildern und Skulpturen Einblicke in sein intensives Schaffen seit 2016. Ästhetik im DetailGeorg Loewit hat für seine Definition von „Auszeit“ Menschen als Verweilende oder Wahrnehmende festgehalten. Als...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Die TeilnehmerInnen der KUNSTSTRASSE IMST 2019 haben sich am 9. November in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann getroffen. Das Organisationsteam hat dort das Programm der diesjährigen Veranstaltung präsentiert.
33

Neues Organisationsteam präsentierte Programm
KUNSTSTRASSE IMST 2019 – startklar in 37 Galerien und zwölf Schauplätzen

IMST(alra). Vor wenigen Tagen fand das obligatorische Treffen der Teilnehmer der KUNSTSTRASSE IMST mit Präsentation des Programmes statt. In der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann gab das neue Organisationsteam, bestehend aus Lisa Krabichler, Helene Keller und Daniela Senn, Einblicke in die erfolgreiche Arbeit der letzten Monate und die vielversprechenden Inhalte der drei Veranstaltungswochenenden. Schwerpunkt Bildnerische KunstIn den letzten Wochen hat das Team der KUNSTSTRASSE IMST...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger

Ein spannender Maler und Grafiker in Leibnitz

Eine Ausstellung von Edgar Tezak wird am Freitag, dem 15. November, um 19 Uhr im Alten Kino in Leibnitz eröffnet. „Wir erleben Freude, wir handeln oft im Recht und oft fügen wir Unrecht dem Anderen zu. Oft teilen wir, oft nehmen wir. Wir wollen verstehen, wollen mit dem Denken Harmonie schaffen, Recht schaffen. Aber nicht alle sehen dasselbe, viele oft genau das Gegenteil. Auf dieser Basis habe ich meine Geschichte angesiedelt. Frei kann ich meine Hand auf das Papier legen und sie wird an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Werke von Patricia Jacqueline werden nun auch international ausgestellt.
1 2

Kunst
Ein grafisches Ausnahmetalent

Patricia Jaqueline ist 15 und hat eine ganz besondere Begabung: Sie kann zeichnen – aber nicht nur irgendwie. SIMMERING. Am 1. Oktober fand eine Gemäldeauktion im Musensaal der Albertina statt. Ausgerufen wurden Werke etwa von Hermann Nitsch, Peter Weibel – und Patricia Jaqueline. "Weiße Katze" der Simmeringerin, ein 30 mal 40 Zentimeter großes Pastellporträt einer Katze auf Papier, wurde zum Ausrufungspreis von 300 Euro angeboten, der Hammer fiel schließlich bei 350 Euro. Hermann Nitschs...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Roland Böck zeigt derzeit seine Arbeiten in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst.
59

Vernissage in der Galerie Theodor von Hörmann in Imst
Atlantik - Portugal - Impressionen des Malers Roland Böck „Wo das Land endet“

IMST(alra). Der Titel der Ausstellung „Wo das Land endet“ mag im ersten Moment an räumliche, geographische oder optische Begrenzung denken lassen. Im Fall des thematischen Fadens, den Roland Böck strikt durch alle Exponate zieht, wird jedoch nicht Begrenzung, sondern Weite ersichtlich – in diesem Fall die scheinbare Unendlichkeit des Atlantiks und des Horizonts – die eben dort beginnen, wo das Land endet. Am 19. September fand in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann die Vernissage des...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
2

NEUERÖFFNUNG
NEUERÖFFNUNG - Niederhauser - Lebensraum, Geomantie, Ausdruck & Design

Als IHR Lebensraumenergetiker, Coach und Profi im Medienbereich und der Schriftstellerei biete ich Dienstleistungen zur Integrativen Heimatforschung, Geomantie sowie Lebens- und Arbeitsraum-Optimierung an. Aufgrund meiner unzähligen Erfahrungen in der Medien und Buchwelt helfe ich ebenso mit einer ganzheitlichen Optimierung bei grafischen und künstlerischen Konzepten für Private, Firmen, Autoren und Künstler. Integrative Heimatforschung und Geomantik im Lebens- und Arbeitsraum Die...

  • Wels & Wels Land
  • Maxim Niederhauser
Künstler Gerald Huber sorgt mit seinem Werk "HIMMLISCH" am ÖAMTC-Standort Kematen für Aufsehen!
3

Kunstwerk
HIMMLISCH im neuen ÖAMTC Kematen

Der neue ÖAMTC-Stützpunkt in Kematen wurde vor kurzem eröffnet. Mit allen Vorzügen der bewährten Einrichtung ausgestattet, besticht die neue Filiale auch durch ein grandioses Werk des Künstlers Gerald Huber aus Götzens. KEMATEN/GÖTZENS. Die Adresse ist einzigartig und stellt eine Würdigung der Gemeinde Kematen an den Autofahrerclub dar: "ÖAMTC-Straße 120" ist zweifach bemerkenswert: Es gibt keine weiteren Objekte unter diesem Straßennamen – und 120 weist auf die Notrufnummer der Einrichtung...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Valentina Leitner übt sich in Neurographik.

Valentina Leitner aus Imst bietet Kurse in speziellen Maltechniken an
Neurographik als spirituelle Malkunst

IMST. Valentina Leitner aus Imst hat eine spezielle Malkunst erlernt, die erstaunliche Effekte aufweist. "In meiner früheren Heimat arbeitete ich als Erzieherin in Weißrussland. In Tirol absolvierte ich 2016 an der UNI Innsbruck in Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts. Meine Kreativität, die ich schon sehr früh bemerkt habe, hat mir in meinem Beruf sehr geholfen. Nach meinem Schlaganfall vor einigen Jahren begann ich, als Therapie mit der so genannten Neurographik-Technik zu malen. Ich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Katrin Lach bereitet das grafischer Arbeiten viel Freude
2

Das Grafikwerk
Katrin Lach hat sich als Grafikerin selbstständig gemacht

Katrin Lach aus Eberndorf hat sich mit ihrem Unternehmen "Das Grafikwerk" selbstständig gemacht und bietet Unternehmen, Vereinen und privaten Personen ihre grafischer Unterstützung an.  EBERNDORF.  Erst kürzlich hat sich die Eberndorferin Katrin Lach im grafischen Bereich mit ihrem Unternehmen "Das Grafikwerk" selbstständig gemacht. Viel Freude beim grafischen Arbeiten"Grafisches Arbeiten hat mir bereits in meiner Freizeit schon immer sehr viel Freude bereitet, darum habe ich beschlossen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.