20.06.2017, 12:39 Uhr

Cybermobbing: Junger Eferdinger verschickte Unterwäsche-Fotos von jungen Frauen

Der junge Eferdinger soll Unterwäsche-Fotos von dem Mädchen verschickt haben. Anzeige wurde erstattet. (Foto: panthermedia_net - halfpoint)

Das Opfer, ein volljähriges Mädchen aus Eferding, erstattete bei der Polizei Anzeige.

EFERDING, LINZ. Ein Jugendlicher aus Eferding und seine drei ebenfalls jugendliche Freunde aus Linz werden wegen des Verdachts des Cybermobbings der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht, da sie ein (volljähriges) Mädchen aus dem Bezirk Eferding über mehrere Wochen über diverse soziale Medien mit beleidigenden Kommentaren und Fotomontagen belästigt bzw. gemobbt haben. Weiters sollen Fotos des Mädchens, worauf sie nur mit Unterwäsche bekleidet sei, von dem Eferdinger verschickt worden sein. Das Mädchen erstattet am 11.Juni 2017 Anzeige bei der Polizei Eferding.

Am 12. Juni 2017 zeigte ein weiteres volljähriges Mädchen aus dem Bezirk Linz-Land den Eferdinger an. Er habe von ihr ebenfalls Fotos und Videos, worauf sie nur in Unterwäsche bekleidet sei, ohne ihre Zustimmung über soziale Medien verbreitet und mit beleidigenden Kommentaren versehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.