Bezahlte Anzeige

„Aus'gsteckt is" im November: Ganslwochen im Kleinhöfleiner "Kirnerhof"

12Bilder

Der Kleinhöfleiner Familienbetrieb eröffnet das traditionsreiche Ganslessen für alle Feinschmecker und lädt dazu mit regionalen Speisen und hauseigenen, prämierten Weinen zum gemütlichen Verweilen in den „Kirnerhof".

20 Jahr-Jubiläum

Vom Schweinsbraten und Backhendl bis hin zum traditionell burgenländischen Bohnensterz bietet der seit zwanzig Jahren erfolgreich geführte Betrieb kulinarische Spezialitäten an, die mit Hilfe regionaler Bio-Produkte ein Höchstmaß an Qualität und Geschmack garantieren.

Regional und bio

Dazu bietet der im Herzen Kleinhöfleins gelegene Heurige vegetarische und vegane Köstlichkeiten sowie hausgemachte Leckereien an, die zusammen mit dem Gebäck des Kleinhöfleiner Bio-Bäckers "Waldherr" für unnachahmlichen Genuss sorgen. Für den kleinen Hunger lockt die Buschenschenke vor allem mit seiner großen Auswahl an belegten Broten und Salatvariationen, die das Speisenrepertoire stilvoll abrunden. Das Gemüse bezieht der "Kirnerhof" vom Biobauern Stefan Ihm.

Ab 11 Uhr geöffnet

Zu finden in der Kleinhöfleiner Hauptstrasse 40, ist der "Kirnerhof" täglich ab 11:00 Uhr geöffnet und verköstigt seine Besucher bis zum 23. November jeden Tag mit neuen, frisch zubereiteten, regionalen Schmankerln.
Allen Gansl-Liebhabern sei dazu ans Herz gelegt, „ihre Gänse“ zumindest zwei Tage im vorhinein zu reservieren, um diese in tadelloser Zubereitung genießen zu können.

Gerne stellt der Heurige "Kirnerhof" seine idyllischen Räumlichkeiten auch für private Feiern in gemütlicher Atmosphäre zur Verfügung.

Mehr zum Ganslessen im "Kirnerhof"

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.