14.09.2014, 14:26 Uhr

Verbilligte Parkgaragenplätze für Wien-Pendler

Verlängern die Parkgaragen-Aktion (von links): Werner Böhm (WIPARK), Landeshauptmann Hans Niessl, Christian Illedits, Monika Unterholzner (WIPARK) (Foto: Landesmedienservice)
Burgenländischen Wien-Pendlern stehen auch weiterhin vergünstigte Parkgaragenplätze in der Bundeshauptstadt zur Verfügung. Die Landesregierung hat ihre Förderaktion bis Ende Juni 2015 verlängert.

Für Besitzer einer Jahreskarte der Wiener Linien kostet ein Garagenplatz 46,80 Euro pro Monat bzw. 468 Euro pro Jahr. Für alle anderen Pendler beträgt der Monatspreis 55 Euro, der Jahrespreis 550 Euro.

Die 14 Garagenstandorte befinden sowohl am Stadtrand als auch in der Stadt.

Bewerben kann sich jede/r Pendler/in mit Hauptwohnsitz im Burgenland. Die Garagenplätze werden nach der Reihenfolge der Anträge vergeben. Die Anmeldung erfolgt über die Mobilitätszentrale Burgenland (www.b-mobil.info/pendler ) oder bei der WIPARK (www.wipark.at). Die Anmeldefrist läuft bis 30. Juni 2015.

"Die Aktion ist ein wichtiger Beitrag zur Entlastung der Pendler“, unterstreicht Landeshauptmann Hans Niessl.

Die 14 WIPARK-Garagenstandorte:

3. Bezirk: Town Town Tiefgarage/Schnirchgasse 12
3. Bezirk: Media Quarter Marx/Henneberggasse 2-4
7. Bezirk: Stiftgasse 5-9
9. Bezirk: Franz-Josefs-Bahnhof/Nordbergstraße 11
9. Bezirk: Wirtschaftsuniversität/Augasse 2-6
10. Bezirk: City X/ Katharinengasse 2
11. Bezirk: Simmeringer Hauptstraße 108
11. Bezirk: Simmeringer Hauptstraße 171
11. Bezirk: Simmeringer Markt/Gottschalkgasse 10
11. Bezirk: Enkplatz
15. Bezirk: Westbahnhof/Felberstraße 1
22. Bezirk: Star 22/Adelheid-Popp-Gasse
23. Bezirk: P+R Liesinger Platz 1
Mödling: Landeskrankenhaus, Gabrielstraße 13
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.