Das Lichterhaus eröffnete in Kronstorf

19Bilder

KRONSTORF. Am Freitag, 30. November, fand die feierliche Eröffnung des Lichterhauses der Familie Lachner in Kronstorf statt. Nach einer kurzen Ansprache von Manuel Lachner und Vizebürgermeisterin Linda Oberlininger startete das Jugendorchester Young Spirit mit seiner Darbietung. Platz fanden die Jungmusiker, denen auch der Reinerlös der Veranstaltung zu gute kommt, in der Garage des Lichterhauses. Für das leibliche Wohl war mit Punsch, Glühwein, einem Spanferkel und genügend Nachspeisen ebenso hervorragend gesorgt. Die Gäste genossen das kulinarische Angebot, führten Gespräche und bestaunten die 30.000 Lämpchen rund um das Lichterhaus. „Trotz der schlechten Wetterumstände bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es war ein Kommen und Gehen und ich bin froh, dass meine Nachbarn wieder Verständnis zeigten. Falls das Haus nächstes Jahr wieder erleuchtet, gäbe es schon wieder einige Sponsoren", so Manuel Lachner, Hausbesitzer und Veranstalter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen