Beppo Mauhart ist verstorben

ENNS. Josef „Beppo“ Mauhart ist mit 83 Jahren verstorben. Der gebürtige Ennser war von 1984 bis 2002 ÖFB-Präsident – der längstdienende der Verbandsgeschichte. 1972 wurde er in den Aufsichtsrat der Austria Tabak berufen, von 1988 bis 1995 war er Vorsitzender des Vorstands von Austria Tabak. Als "Architekt" der Heim-Fußball-Europameisterschft 2008 schrieb er rot-weiß-rote Sportgeschichte. Mauhart studierte Publizistik und war als Journalist und Pressesprecher des damaligen Finazministers Hannes Androsch tätig.

In den letzten Jahren hat sich der Mauhart weitgehend aus dem Rampenlicht zurückgezogen, setzte sich jedoch bis zuletzt für Projekte in den Bereichen Bildung und Kunst ein.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.