Unbekannte brachen in Astner Einkaufszentrum ein

ASTEN. Vergangene Woche kam es zu einem Einbruch im Frunpark Asten. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen Unbekannte in ein Fachgeschäft für Tiere ein. Die Täter sind durchs Dach eingestiegen und durchs Fenster wieder raus, so ein Informant, der anonym bleiben möchte.

Auf den EInbruch aufmerksam wurde ein Angestellter des Wachdienstes. Er bemerkte den Vorfall in den frühen Morgenstunden am 16. Juni.

Die unbekannten Täter hatten auf den Tresor des Fachgeschäftes ein Auge geworfen, konnten diesen jedoch nicht öffnen. Der oder die Täter zogen mit leeren Händen wieder ab. Ansonsten wurde nichts gestohlen. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 15.000 Euro, so der Informant. Zur Ausforschung der Tätern gebe es derzeit noch keine Hinweise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen