Spannendes Tischtennis-Duell in Ernsthofen
TTE 1 zeigte gegen SPG Neuhofen/St. Marien auf

Die Einser-Mannschaft.
2Bilder

Der Tischtennis-Meisterschaftsbetrieb hat wieder gestartet. In einem spannenden Kampf holte sich das Ernsthofener Einser-Team ein 7:7-Unentschieden gegen SPG Neuhofen/St. Marien.

ERNSTHOFEN. Ein Sieg war durchaus im Bereich des möglichen: Die Gäste von SPG Neuhofen/St.Marien waren wohl am Ende nicht unzufrieden mit den geteilten Punkten. Eine beeindruckende Mannschaftsleistung von TTE 1 führte zu einem 7:7-Unentschieden.

Die weiteren Spiele

Im Herbst setzte es noch eine klare Niederlage für TTE 6, doch beim Rückspiel zeigte sich, wie schnell Jugendliche dazu lernen: Bei der 8:3-Revanche hatten Noah Steffe und Co. das Spiel jederzeit im Griff gegen die Erwachsenen aus Ried in der Riedmark.

TTE 5 zeigte sich ebenfall kampflustig und katapultierte sich mit dem extrem spannenden 7:7 gegen Dietach in das Mittelfeld der Tabelle.

TTE 2 holte sich nur fast problemlos, ein 8:4 bei Askö TTC Steyr ab. Wie immer eine Bank: Kurt Freudenthaler und Hans Handorfer, die wieder mal 7 Punkte zum Sieg beisteuerten.

TTE 3 tat sich stark ersatzgeschwächt anfangs schwerer als erwartet. Schlussendlich stand jedoch der 8:3-Sieg nicht in Frage.

Zur Überraschung aller starteten die Jüngsten von TTE 8 mit einem 7:7 in Garsten. Im Herbst verloren Sie noch mit 10:0. Ganz Stark dabei waren Xenia Ernst und Neuzugang Emanuel Hasovic.

TTE 7 musste zur Kenntnis nehmen, dass der Gegner von Bbrz Linz dann doch deutlich stärker war – eine 1:9-Niederlage.

Die Einser-Mannschaft.
Josef „Sepp" Krempl in Aktion.
Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen