08.10.2014, 10:57 Uhr

Neue Laptops für die Volksschule Enns

ENNS (red). Der Obmann des Elternvereins der Ennser Volksschule, Wolfgang Lederhilger, hat gemeinsam mit seinem Team im Rahmen einer groß angelegten Sponsoring-Aktion elf neue Laptops für unsere Volksschüler organisiert und an die Direktorin Margarethe Horner übergeben. "Moderner Grundschulunterricht braucht auch die Unterstützung moderner Technik. In nachfolgenden Schulformen gehört die Arbeit mit dem Computer bereits zum gewohnten Schulalltag – darauf sollen die Schüler bereits in den Volksschulen optimal vorbereitet werden können", argumentiert Lederhilger. Da die Volksschule, wohl auch wegen des derzeit laufenden großen Umbaus, keine zusätzlichen finanziellen Mittel für neue Computer aufbringen konnte und die Elternvereinskasse (die rein aus freiwilligen Spenden der Eltern gefüllt wird) dafür definitiv zu klein ist, hatte man in der letzten Vorstandssitzung des Elternvereins beschlossen, die Sache anders anzupacken.
"Wir mussten zumindest zehn neue modern ausgestattete Laptops beschaffen, um einen sinnvollen Einsatz im Klassenzimmer zu gewährleisten. Also entschlossen wir uns Sponsoren zu suchen, die uns bei dieser Idee unterstützen", erzählt der Obmann des Elternvereins. Dieser wendete sich an Betriebe in Enns und an Firmen, die am Umbau der Schule beteiligt sind. "Dank deren Unterstützung konnten wir nun zum Schulanfang elf hochqualitative neue Laptops an unsere Schüler übergeben", freut sich Lederhilger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.