Allerheiligen: You raise me up

Eigentlich wundert es mich, ein wenig meine Freunde, dass ihr mich am heutigen Tag darauf hinweist, dass es doch pietätlos wäre, wenn ich nicht unseren Toten gedenke, ja, selbst an einem Tag wie Allerheiligen auf die Zukunft und nicht auf die Vergangenheit hinweise.

Ja, viele unter Euch sind heute noch traurig darüber, dass sie Angehörige verloren haben, dass liebe Menschen, welche wir gut gekannt haben, verstorben sind, denen wir und das muss man einmal klar sagen, offensichtlich nicht zugetraut haben, gut genug zu sein, um zu unserem Vater heim zu kehren.

Denen wir nachsagen, sie wären nicht auferstanden, was mich wieder zu der Frage führt glauben wir eigentlich an die Bibel.

Glauben wir, wenn in der Bibel steht, Jesus wäre auferstanden?

Mt 28,6
Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt her und seht die Stätte, wo er gelegen hat;

Glauben wir, wenn die Bibel uns erklärt: Es öffneten sich die Gräber und die Toten kamen heraus?

Mt 27,52
Und die Erde erbebte und die Felsen zerrissen, und die Gräber taten sich auf und viele Leiber der entschlafenen Heiligen standen auf

Glauben wir es Jesus, wenn er die Pharisäer beschuldigt, sie würden für Lebendige einen Totenkult veranstalten?

Mt 23,29
Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr den Propheten Grabmäler baut und die Gräber der Gerechten schmückt

Glauben wir Jesus, dass Menschen die zum Glauben gefunden haben, nicht mehr sterben:

Lk 20,36
Denn sie können hinfort auch nicht sterben; denn sie sind den Engeln gleich und Gottes Kinder, weil sie Kinder der Auferstehung sind.

Wenn ja, um wen trauern wir. Um die, die nach Hause gegangen sind. Die heute in einer bessere Welt leben. So die Bibel.

Freunde, wir haben keinen Grund um zu trauern und darum trauere ich auch zu Allerheiligen nicht.

Denn: Ich bin überzeugt, es wird der Tag kommen, an welchem ich alle wieder sehe.

Ja, wenn ich selbst für den Herrn da bin und seine Werke tue.

Denn: Dann habe auch ich das ewige Leben erlangt.

You raise me up

Autor:

Hans-Georg Peitl aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.