Favoriten: Buslinie 17A fährt ab März öfter

Häufiger unterwegs ist der 17A ab März. Anrainer Erich Guzmits freut sich über diese Verbesserung.
  • Häufiger unterwegs ist der 17A ab März. Anrainer Erich Guzmits freut sich über diese Verbesserung.
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. Im Zuge der U1-Verlängerung wird der Bus 17A ab März an die neue Endstelle des 67ers angeschlossen: der Alaudagasse. "Die Buslinie wird zu diesem Zweck auch verstärkt", so Wiener-Linien-Sprecher Michael Unger.
Werktags im Frühverkehr werden die Intervalle dann während der Schülerspitze fünf Minuten sein, im restlichen Frühverkehr sieben bis acht Minuten. Nachmittags fährt der 17A alle zehn Minuten.
Einziger Wermutstropfen: Auch weiterhin wird der Bus Sonntag und feiertags nur bis Rothneusiedl fahren. "Das muss sich ändern", fordert Anrainer Erich Guzmits. "Am Sonntag steht das Astax 19A zur Verfügung", so Unger.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.