Wohnen mitten in der Natur

Grüne Fassaden, ein Park, ein Biotop und ein kleiner Sumpf sind in der Biotope City geplant.
  • Grüne Fassaden, ein Park, ein Biotop und ein kleiner Sumpf sind in der Biotope City geplant.
  • Foto: Schreiner/Kastler
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. An der Triesterstraße stand das Coca-Cola-Werk. Hier wurden die Flaschen abgefüllt und ganz Wien und Umgebung beliefert. Nach der Absiedlung entstehen hier nun ab Sommer 2017 rund 900 Wohnungen.

Der neue Stadtteil "Biotope City" geht zurück auf eine Idee des im Dezember 2016 verstorbenen Stararchitekten Harry Glück. Er wollte seinen Erfolg des glücklichen Wohnens in Alt-Erlaa in Favoriten modernisieren und auffrischen.

Grundidee des neuen Grätzels ist es, die Stadt nicht als Gegenpol zur Natur darzustellen, sondern als eine spezifische Form der Natur. Erreicht wird dies etwa durch die Begrünung der Fassaden und Dächer sowie der freien Flächen zwischen den Bauten. Bäume und Sträucher dienen hier so zur Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung. Ein angenehmes Klima entsteht so im ganzen Grätzel. Und es wird auch ein Lebensraum geschaffen für Insekten und Vögel – sie finden in der Biotope City eine eigene Nische, die sie bewohnen.

"In der Biotope City wird das Erholungsgebiet Wienerberg thematisch aufgegriffen und eine hohe Wohnqualität geboten", so Wohnbaustadtrat Michael Ludwig. Es werden rund 18.000 Quadratmeter für die Grünflächen reserviert – eine Fläche von rund zweieinhalb Fußballfeldern. Diese wird aber nicht nur als kultiviertes Grün gestaltet: Ein Biotop und ein Sumpfbereich sollen hier ebenfalls Platz finden.

Entsprechend dem Konzept wird der neue Stadtteil zwar Tiefgaragen haben, auf der Oberfläche jedoch autofrei gestaltet werden.

Grätzel als Forschungsobjekt

Die hier geplanten Begrünungsmaßnahmen wurden in Wien zwar bereits einzeln durchgeführt, in der Biotope City sind sie jedoch erstmals gemeinsam geplant. So dient dieses Grätzel dem Klima- und Energiefonds auch als Forschungsprojekt.

Für die Mieter gibt es auch zahlreiche Annehmlichkeiten wie etwa ein Schwimmbad, Waschküchen, Kinderwagen- und Fahrradräume oder eine Kinderspielecke. Fertigstellung ist 2019 geplant.

Zur Sache

Die Zukunft der Biotope City zeigt eine Ausstellung in der Gebietsbetreuung Favoriten in der Quellenstraße 149 im Innenhof. Bis 2. Juni können sich Interessierte bei freiem Eintritt über den neue Stadtteil informieren. Geöffnet ist Montag, Dienstag 9–12 und 13–17 Uhr, Donnerstag 13–19 Uhr und Freitag 9–12 Uhr.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.