29.11.2017, 00:03 Uhr

Der Klimt-Saal im Belvedere

Berühmte Bilder wurden in den letzten Jahren ihren rechtmäßigen Besitzern oder deren Erben zurückgegeben. Der Anstand hätte danach verlangt, es gleich nach dem Ende des 2. Weltkrieges zu tun. Endlich scheint es, jedenfalls das die Klimt-Gemälde betrifft, erledigt zu sein.
Auch ohne Goldene Adele ist der Klimt-Saal im Belvedere höchst beeindruckend.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
17.211
renate krska aus Neubau | 29.11.2017 | 18:50   Melden
3.947
Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten | 29.11.2017 | 20:27   Melden
3.947
Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten | 01.12.2017 | 16:20   Melden
196.648
Alois Fischer aus Liesing | 01.12.2017 | 18:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.