02.01.2018, 23:26 Uhr

Mittel- und südamerikanische Federn im Weltmuseum

Der Federschurz kommt aus Peru und ist ca. 150 Jahre alt. Die Krone aus den Federn des Quetzal-Vogels kommt aus Mexiko und ist über 500 Jahre alt. Sie ist nicht die Krone des Aztekenkönigs Montezuma gewesen, was keinesfalls ihren Wert mindert.
Der im 19.Jh. ausgestopfte Quetzal-Vogel kommt aus Guatemala und gehört heute zu den bedrohten Tierarten.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
212.622
Alois Fischer aus Liesing | 03.01.2018 | 13:08   Melden
5.064
Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten | 03.01.2018 | 16:57   Melden
73.341
Poldi Lembcke aus Ottakring | 03.01.2018 | 19:45   Melden
21.917
Petra Maldet aus Neunkirchen | 03.01.2018 | 20:29   Melden
896
werner lahner aus Penzing | 03.01.2018 | 23:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.