Zahl der Kirchenaustritte leicht gestiegen

Diözesanökonom Finanzkammerdirektor  Franz Lamprecht
  • Diözesanökonom Finanzkammerdirektor Franz Lamprecht
  • Foto: Pressestelle Diözese Gurk
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Die Zahl der Kirchenaustritte im Jahr 2015 ist in der Diözese Gurk im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Insgesamt sind 2015 3.243 Personen (2014: 3.105 Personen) aus der Katholischen Kirche ausgetreten, was einen Anstieg der Kirchenaustritte um 4,44 Prozent bedeutet.

Mehr Wiederein- und Übertritte

Insgesamt machen die Kirchenaustritte des Jahres 2015 0,85 Prozent der Gesamtzahl der Katholiken der Diözese Gurk aus. Mit 387 Aufnahmen im Jahr 2015 ist die Zahl der Wiederein- und Übertritte im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr (343 Aufnahmen) um 12,83 Prozent gestiegen. Nahezu unverändert ist die Zahl der Widerrufe: Im Jahr 2015 widerriefen 45 Personen ihren Austritt, 2014 gab es 49 Widerrufe. Mit Stichtag 1. Jänner 2016 sind 375.906 Kärntnerinnen und Kärntner römisch-katholisch. Das sind 67,41 Prozent der Gesamtbevölkerung Kärntens.

Dekanat Feldkirchen

Im Dekanat Feldkirchen bekannten sich im Jahr 2015 20.136 Personen zum römisch-katholischen Glauben. Das sind um 216 weniger als im Jahr davor.
Austritte 2015: 144
Veränderung durch Abwanderung und Geburtenrückgang 2015 : 103
Wiedereintritte, Übertritte und Widerrufe 2015 : 31

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.