06.06.2017, 06:59 Uhr

Lange Nacht der Kirchen - Kirchentüren öffnen sich

Superintendent Manfred Sauer, Projektleiterin Iris Binder und Bischof Alois Schwarz freuen sich auf die "Lange Nacht der Kirchen" (Foto: Diözese/Schweiger)

Lange Nacht der Kirchen an über 100 Standorten in Kärnten. Auch in Feldkirchen öffnen sich Kirchentüren.

FELDKIRCHEN. Am Freitag, dem 9. Juni, findet österreichweit bereits zum 13. Mal die ökumenische „Lange Nacht der Kirchen“ statt. In Kärnten laden ab 18 Uhr christliche Kirchen an insgesamt mehr als 100 Kirchen zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Diözesanbischof Alois Schwarz lädt die Besucher ein, "zu einer ungewöhnlichen Zeit und in außergewöhnlichen Formen die Kirche neu zu entdecken". Superintendent Manfred Sauer bezeichnet die „Lange Nacht der Kirchen“ mit ihren traditionellen und innovativen Veranstaltungen als ein Angebot, das "erquicken, ermutigen, aufrichten und beflügeln soll".

St. Martin

In St. Martin bei Feldkirchen beginnt es um "8 nach 8". Um 20.08 Uhr lautet das Motto "Kirche ist mehr als nur ein Gebäude" – mehr als nur Beten, Singen und Predigt hören. Dazu, was Kirche sonst noch ist, tut und bedeutet, werden die Besucher Interessantes und Amüsantes in Wort und Ton hören. Die preisgekrönte Vorarlberger Autorin Elisabeth Ebenberger liest aus ihren Werken, dazu musizieren Ilse Schöffmann und Andreas Goritschnig im Duett auf der steirischen Harmonika.

St. Michael

In der Kirche St. Michael in Feldkirchen beginnt das Programm um 20 Uhr mit dem "Spirit of St. Michael" mit Klavier, Orgel und Sopran, um 20.40 wird Hans Neuhold die Kirche St. Michael in ihren Zeichen erklären. Um 21 Uhr wird der Abend mit einer Männervesper und Meditation fortgesetzt und um 21.30 Uhr findet ein ganz besonderer Gottesdienst mit Kerzenlicht und Taizé-Liedern statt.

Lange Nacht der Kirchen:
9. Juni. Alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt.
Infos: www.langenachtderkirchen.at/kaernten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.