Boarisch aufgspuid
Boarisch g`sunga und aufg`spuid in der Bachschmiede Wals

17Bilder

Bekannte bayrische Moderatorin gastierte mit Blechbläser-Quartett in der Bachschmiede in Wals.

WALS (schw). „Wir arbeiten seit 15 Jahren zusammen und bringen wunderschöne Musik auf die Bühne, darunter auch anspruchsvolle Musik und Klassik“, erklärte Moderatorin Sabine Sauer vom Bayrischen Rundfunk. Landler, Boarische, typisch bayrische Volksmusik und die für Blechbläser selbst arrangierte Flötensonate standen ebenso auf dem Programm wie „Hoch droben am Berg“ von Johannes Brahms. Für das Salzburger Publikum intonierte das Quartett den „Maxglaner Zigeunermarsch“. Zugabe war eine „Balkan-Nummer“, so Musikschulleiter Wolfgang Diem, der mit Peter Boschner, Matthias Linke und Johann Schmuck die Grassauer Blechbläser bildet. Charmant umrahmte Sauer, gespickt mit heiteren Texten von Oskar Maria Graf, Karl Valentin und Georg Ringsgwandl, den Abend. Bachschmiede Bernhard Robotka klatschte begeistert.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen