Donauweibchen verführten Gäste in Elixhausen mit Chansons

Donauweibchen: Monika Holzmann und Angela Dobretsberger.
17Bilder

ELIXHAUSEN (schw). "Loreley und die schlimme Gret" lautete das literarisch-musikalische Programm vom Duo "Donauweibchen", mit dem Sängerin Monika Holzmann und Akkordeonistin Angela Dobretsberger in der Bibliothek Elixhausen gastierten. Mit ihrem Charme präsentierten die Künstlerinnen schauerliche und süß verführerische Balladen und Chansons aus alten Zeiten zu ewig jungen Themen. Einen gemütlichen Ausklang fand der Abend bei einer Weinverkostung. Kredenzt wurden erlesene Sorten wie Gelber Muskateller, Grüner Veltliner, Riesling und Blauer Portugieser. Die Stiegenhaus-Galerie zieren herbstliche Impressionen von Fotograf Erich Lauterbrunner. Bei den Veranstaltungen von Bibliotheksleiterin Elisabeth Mayer stets präsent ist Bürgermeister Markus Kurcz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen