Flohmarkt mit Altkleider-Modenschau in Mattsee

Manfred Rosenstatter, Vinzenz Fuchs, Detlev Beaa, Sandra Fickelscherrer.
108Bilder
  • Manfred Rosenstatter, Vinzenz Fuchs, Detlev Beaa, Sandra Fickelscherrer.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

Erstmals wurde der traditionelle Flohmarkt des Lions-Club Mattsee in der Racz-Halle veranstaltet.
MATTSEE (schw). Der Lions-Flohmarkt in idyllischer Atmosphäre beim alten und bereits desolaten Gasthof Mitterhof der Familie Gruber ist Geschichte. Aus Sicherheitsgründen verlegte der Lions-Club unter dem neuen Präsidenten Professor Anton Bucher die Veranstaltung auf das Gelände der Firma Racz. "Wir dürfen für unseren Flohmarkt auch die Halle nützen", so der Präsident. Nach dem bewährten Motto "Kunst, Kitsch, Kram" gab es neben dem erweiterten Angebot an Flohmarktartikeln Fahrtraum-Oldtimer-Ausfahrten, eine Hüpfburg und Trettraktoren für die Kleinen sowie eine Riesen-Tombola. Höhepunkt war die Modenschau "Best of Summer", bei der unter anderen die Bürgermeister Rene Kuel, Peter Altendorfer (Seeham) und Simon Wallner (Obertrum) Flohmarkt-Textilien auf dem Laufsteg präsentierten. Als witziger Kommentator entpuppte sich bei der Modenschau, die von Christine Scheipl organisiert worden war, Moderator Herbert Haberl. Für die musikalische Unterhaltung sorgte im Anschluss die Rock- und Pop-Band T&E Unplugged. Zum Frühschoppen spielte die Trachtenmusikkapelle Mattsee auf. Den Erlös spendet der Lions-Club für unschuldig in Not geratene Menschen in der Region. Seit Bestehen des Clubs wurden 1,4 Millionen Euro eingenommen und für gute Zwecke zur Verfügung gestellt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen