Schwarze Nacht war „weiß“

Tanzte mit seiner Christina Rößlhuber bis in die Morgenstunden: LH-Stv. Wilfried Haslauer.
3Bilder
  • Tanzte mit seiner Christina Rößlhuber bis in die Morgenstunden: LH-Stv. Wilfried Haslauer.
  • hochgeladen von Franz Neumayr

Salzburgs schwarze Reichshälfte lud zum Ball ins Kavalierhaus

SALZBURG. Frau Holle lieferte Freitag Nacht das Kontrastprogramm. Weiß „eingezuckert“ war das Kavalierhaus Treffpunkt für knapp 500 Balltiger, die mit Landeshauptmannstellvertreter Wilfried Haslauer und ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer als Gastgeber des ÖVP- Balles „Die schwarze Nacht“ bis in die Morgenstunden feierten. Komplett angetreten war natürlich Salzburgs schwarze Politspitze mit den Regierungsmitgliedern Wilfried Haslauer, Tina Widmann und Sepp Eisl, „Oberbürgermeister“ Helmut Mödlhammer und die Stadtspitze mit Harald Preuner und Claudia Schmidt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen