20 Jahre Recyclinghof Köstendorf

Leopold Asen und Gabi Burgstaller mit Sohn Bastian.
4Bilder

KÖSTENDORF (schw). Seit 20 Jahren gibt es im Recyclinghof Köstendorf eine sortenreine und fachgerechte Mülltrennung. Durch die steigenden Abfallmengen werden Gemeinden und Abfallverbände in zunehmendem Maß gefordert. „Durch eine ordnungsgemäße Sammlung, Trennung und Entsorgung von Müll können für die Gemeinde und im weiteren Sinn für die Bevölkerung Kosten reduziert werden“, so Bürgermeister Wolfgang Wagner. Für Fragen stehen die Altstoffsammelhofbetreuer Fritz Pötzelsberger und Leopold Asen sowie Abfallberaterin Gabi Burgstaller vom Regionalverband Salzburger Seenland zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen