Ohne Kompromiss
72 Stunden für Mathiashof

Felix Bayer und Oliver Pöckl, beide Schüler des Werkschulheims Felbertal arbeiteten gemeinsam mit dem 26jährigen Nici Genser vom Mathiashof.
3Bilder
  • Felix Bayer und Oliver Pöckl, beide Schüler des Werkschulheims Felbertal arbeiteten gemeinsam mit dem 26jährigen Nici Genser vom Mathiashof.
  • Foto: Gertraud Kleemayr
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

FUSCHL (kle). Im Rahmen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss" der arbeiteten vier Mädels und vier Burschen am Mathiashof der Caritas in Fuschl. Dort leben und arbeiten 20 Menschen mit Beeinträchtigung.


Scheune winterfest machen

Während die Mädchen im Haus und im Garten Hand anlegten, stand bei den jungen Männer das Dämmen der Scheune auf dem Programm. Diese ist als Werkstatt für Holzarbeiten eingerichtet. Die Mitglieder der Handwerksgruppe am Hof stellen dort Produkte aus Holz her, wie beispielsweise Regale, Kerzenständer, Weinhalter und Stühle. Nach Abschluss der Arbeiten kann dort auch in der kalten Jahreszeit gearbeitet werden. 

Dämmen und einander kennenlernen

Die vier Burschen, die zu Dämmdienst eingeteilt waren, kommen aus dem Werkschulheim Felbertal und haben Ahnung von der Materie. "Die bringen schon viel weiter", freute sich Stefan Krejci, der die Handwerksgruppe auf dem Hof betreut. Selbstverständlich halfen auch einige Bewohner der Einrichtung mit. Sie waren mit Feuereifer bei der Sache. "Es ist lustig miteinander zu arbeiten und wir freuen uns, wenn die Scheune fertig ist", so Nici Genser. Und auch die Helfer für 72 Stunden sahen ihren Einsatz als Bereicherung.

"Es ist schön zu sehen, dass ich mit meiner Arbeit anderen Freude bereite", so der 17-jährige Felix Bayer aus Mondsee. Der Einfachheit halber schliefen die Helferinnen und Helfer auch auf Hof. Damit wurden sie in der Zeit auch Teil der Gemeinschaft und erfuhren mehr über die Lebensrealität und Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigung. "Ich finde die Arbeit hier sehr nett, weil wir alle an einem Strang ziehen", freute sich der ebenfalls 17-jährige Oliver Pöckl aus Ebenau.

Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.