Eisenau-Alm
Bei Wanderung abgestürzt

Für den abgestürzten Mann kam leider jede Hilfe zu spät.
  • Für den abgestürzten Mann kam leider jede Hilfe zu spät.
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

ST.GILGEN. Ein 85-jähriger Wanderer aus Oberösterreich dürfte am gestern gegen 17.35 Uhr beim Abstieg von der Eisenau auf einem markierten Wanderweg über eine Wurzel gestolpert sein. Er stürzte kopfüber ungefähr 15 Meter tief in einen steilen Graben der Burggrabenklamm. Die alarmierte Bergrettung St. Gilgen sowie ein Alpinpolizist konnten dem Rentner nicht mehr helfen. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen. Der Leichnam wurde von der Besatzung des Polizeihubschraubers geborgen.

Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.