Leitung übergeben
Bildung in Lamprechtshausen weiter in guten Händen

Bildung wird in Lamprechtshausen weiterhin großgeschrieben: Richard Breschar, Bgm. Andrea Pabinger, Michaela Kreinbucher,  Helmut und Waltraud Altenberger, Vizebgm. Marina Kaltenegger und Christine Winkler (Bezirksleiterin Salzburger Bildungswerk).
  • Bildung wird in Lamprechtshausen weiterhin großgeschrieben: Richard Breschar, Bgm. Andrea Pabinger, Michaela Kreinbucher, Helmut und Waltraud Altenberger, Vizebgm. Marina Kaltenegger und Christine Winkler (Bezirksleiterin Salzburger Bildungswerk).
  • Foto: Gemeinde Lamprechtshausen
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Michaela Kreinbucher übernimmt von Helmut Altenberger Bildungswerkleitung in Lamprechtshausen.

LAMPRECHTSHAUSEN. Mit Michaela Kreinbucher hat Lamprechtshausen seit Kurzem eine neue Bildungswerkleiterin. Die Volksschuldirektorin von Arnsdorf übernimmt die Bildungswerkleitung von Helmut Altenberger. Im Rahmen einer Ehrung verdienter Gemeindebürger dankte Bürgermeisterin Andrea Pabinger Altenberger für sein Wirken in Lamprechtshausen.

Konkrete Pläne

Der frischgebackenen Bildungswerkleiterin liegt Bildung sehr am Herzen. Für ihre neue Aufgabe hat Kreinbucher nicht nur viele Ideen, sondern steckt bereits in der Umsetzung konkreter Projekte. „Das ganze Leben ist ein Lernprozess“, betont Kreinbucher.

„Ich freue mich, zukünftig Bildungsangebote für alle Generationen anbieten zu können. Bildung begleitet uns nicht nur in der Schule, sondern weit darüber hinaus das ganze Leben.“

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen