Bildungswerk

Beiträge zum Thema Bildungswerk

 2   50

Bildergalerie
Das "Fensterl-Singen" am Hauptplatz in Völkermarkt

Gestern fand ein Klangerlebnis der besonderen Art am Völkermarkter Hauptplatz statt. VÖLKERMARKT. Besucher aus ganz Völkermarkt folgten gestern der Einladung zum ersten "Fensterl-Singen" nach Völkermarkt. Veranstaltet wurde das Event vom Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt  und dem Chorleiter des MGV Scholle Haimburg, Lukas Joham mit Unterstützung der Stadtgemeinde Völkermarkt und des Landes Kärnten. Insgesamt acht Chöre unterhielten an diesem Abend das Publikum und präsentierten ihr...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Erinnerungen und Geschichten der Vereine aus dem Bezirk, die in Verbindung mit der Drau stehen, werden gesucht.

Völkermarkt
Bildungswerk sucht Fotos und Erinnerungen von Vereinen

Das Bildungswerk Völkermarkt bittet Vereine darum, ihnen Erinnerungen und Fotos zu drei Themenbereichen zuzuschicken. Diese sollen, anlässlich des Jubiläumsjahres, in einer Zeitschrift und im Internet veröffentlicht werden. VÖLKERMARKT. Im Rahmen des Projektes "An den Ufern der Drau", das vom Kärntner Bildungswerk anlässlich des Jubiläumsjahres "CARINTHIja 2020" durchgeführt wird, wird auf Erinnerungsarbeit im Bezirk Völkermarkt durch unterschiedliche Perspektiven dreier wesentlicher...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Zur Visualisierung der weiblichen Sichtweise sucht das Kärntner Bildungswerk Frauen, die Bemerkenswertes geleistet haben und daher Lebenskünstlerinnen der Großmuttergeneration waren oder sind.

Völkermarkt
Bildungswerk sucht Lebenskünstlerinnen der Großmuttergeneration

Im Rahmen des Projektes "An den Ufern der Drau" sollen Lebenskünstlerinnen aus dem Bezirk Völkermarkt vor den Vorhang geholt werden.  VÖLKERMARKT. Im Rahmen des Projektes "An den Ufern der Drau", das vom Kärntner Bildungswerk anlässlich des Jubiläumsjahres "CARINTHIja 2020" durchgeführt wird, wird auf Erinnerungsarbeit im Bezirk Völkermarkt durch unterschiedliche Perspektiven dreier wesentlicher Gesellschaftsgruppen gesetzt: Kulturvereine, Jugendliche und Frauen. Zur Visualisierung der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Auf los, geht es los, wer schreibt die originellste Kurzgeschichte?
  3

Kurzgeschichtenwettbewerb
Originellste Kurzgeschichte gesucht

Kärntner Bildungswerk sucht die originellsten Kurzgeschichten.  FINKENSTEIN. Bis Freitag, den 31. Juli, können Autoren Texte zum diesjährigen Schreibimpuls „Aus dem Rahmen“ einsenden. Als Gewinn des Kurzgeschichtenwettbewerbs winken 500 Euro Preisgeld, gestiftet von Kulturreferentin der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See, Christine Sitter. Lesung am 13. November Höhepunkt des Wettbewerbs ist die Lesung am 13. November in der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See, bei der fünf...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Reihe 1 (vorne): Organisatorin Sissy Prokop, Turntrainerin Anni Riel, Helga 
Jina;
Reihe 2: Elisabeth Haas, Christine Sulzbacher, Erika Pass, Maria Rupp, Sissy
Wechselberger, Reingard Lubec, Martha Andre, Irmi Hohenecker,
Berta Seidl, Daniela Engelbrecht, Rudi Prokop;
Reihe 3: Gerlinde und Herbert Brauneis

Ehrung der Turntrainerin Anna Riel

Seit fast 20 Jahren ist Frau Anna Riel für die Turngruppe des Bildungswerkes (BhW) in Grafenberg als Trainerin tätig. Im Spätherbst wurde die rüstige Seniorin auf Anregung der Stadtgemeinde Eggenburg wegen ihrer sportlichen Leistungen zur Seniorensportlerin des Jahres 2019 nominiert und erhielt dafür eine Urkunde, die sie als Vorbild für alle Seniorinnen und Senioren auszeichnet. Mitte Jänner 2020 startete nunbei uns ein neuer Kurs. "Wir sind stolz auf unsere Anni und danken ihr, dass sie durch...

  • Horn
  • H. Schwameis
Bildung wird in Lamprechtshausen weiterhin großgeschrieben: Richard Breschar, Bgm. Andrea Pabinger, Michaela Kreinbucher,  Helmut und Waltraud Altenberger, Vizebgm. Marina Kaltenegger und Christine Winkler (Bezirksleiterin Salzburger Bildungswerk).

Leitung übergeben
Bildung in Lamprechtshausen weiter in guten Händen

Michaela Kreinbucher übernimmt von Helmut Altenberger Bildungswerkleitung in Lamprechtshausen. LAMPRECHTSHAUSEN. Mit Michaela Kreinbucher hat Lamprechtshausen seit Kurzem eine neue Bildungswerkleiterin. Die Volksschuldirektorin von Arnsdorf übernimmt die Bildungswerkleitung von Helmut Altenberger. Im Rahmen einer Ehrung verdienter Gemeindebürger dankte Bürgermeisterin Andrea Pabinger Altenberger für sein Wirken in Lamprechtshausen. Konkrete Pläne Der frischgebackenen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bunter Abend in Brixen.

Veranstaltung in Brixen
Bunter Abend mit Gesang und Klang

BRIXEN. Erwachsenenbildung und Katholisches Bildungswerk Brixen laden zum bunten Abend "Nachgeblättert" anlässlich der Jubiläen 40 Jahre Dorfzeitung „Unter Uns“ sowie 55 Jahre Gesangsverein: 14. 11., 20 Uhr, VS-Aula; mit: Julia Strasser, Harfe, Gesangsverein Brixen, Team der Zeitung „Unter Uns“ (liest Lustiges und Interessantes aus 40 Jahren). Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden willkommen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Bildung hat Wert": BhW-Bezirksvorsitzender Franz Raab (2.v.r.) mit Andreas Schuhmann, Betina Rausch und Ludwig Schleritzko.

Bildung hat Wert
Ausgezeichnete Bildung im Bezirk Scheibbs

Das Bildungswerk NÖ ehrt beispielhafte Initiativen im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Jahr für Jahr leisten die ehrenamtlich geführten BhW Bildungswerke einen wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit vor Ort. Gerade im Bezirk Scheibbs gestalten diese ein vielfältiges Bildungsangebot und machen die örtliche Bevölkerung neugierig auf neuartiges Wissen. BhW-Ehrungsfest im Schloss Atzenbrugg Einige besonders bemerkenswerte Initiativen wurden im Rahmen des BhW-Ehrungsfests im Schloss...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Daniela Büger bei einem Workshop.

Bildungswerk Ziersdorf
Büger für Trainingsplattform geehrt

Jahr für Jahr leisten die ehrenamtlich geführten BhW Bildungswerke einen wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit vor Ort. Mit einer vielfältigen Bildungsplattform gestaltet seit September 2018 auch das Bildungswerk Ziersdorf unter der Leitung von Daniela Büger ein tolles Netzwerk für Anbieter und Angebotssuchende. ZIERSDORF (ag). 20 Initiativen der Bildungswerke wurden in vier verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Initiativen mit neuen Veranstaltungsformaten“ wurde Daniela...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Über den gelungenen Abend freuten sich Dieter Vogl, Rosi Oberweger, Karl Huber, Hans Mosser und Peter Fercher
 2  1   27

Weitensfeld
Festlicher Abend mit dem Bildungswerk und der Kulturgemeinschaft

Die Kulturgemeinschaft Weitensfeld besteht seit 40 Jahren und hatte daher allen Grund zu feiern. WEITENSFELD (pp). Der Kultursaal der Marktgemeinde war bis zum letzten Platz gefüllt und die vielen Besucher hatten ihr Kommen wahrlich nicht bereut: Unter dem Motto "Erinnern und Gestalten" wurde vom Kärntner Bildungswerk St. Veit/Glan und der örtlichen Kulturgemeinschaft eine abwechslungsreiche Veranstaltung auf die Beine gestellt. Musikalisch umrahmt wurde der festlich gestaltete Abend von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Vizebürgermeister Johannes Albrecht, GGR Susanne Arnold, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Edda Eblinger, Willi Reitschmidt, Esther Lengauer, Michi K.;

Das Katholische Bildungswerk Ried lud zum Flohmarkt

Das Katholische Bildungswerk Ried (KBW) veranstaltete auch heuer wieder einen Flohmarkt. RIED (pa). Zahlreiche Besucher konnten am 28. und 29. September 2019 im Hof des Gasthauses Zwirchmayr/Schmid aus einem riesigen Angebot wählen. Auch Dechant Kan. Mag. Gregor Slonka (nicht im Bild) wurde fündig. Ebenso die Gemeindevertreter Vizebürgermeister Johannes Albrecht, Geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold, Bürgermeisterin Josefa Geiger, KBW-Ried-Stellvertreterin Edda Eblinger, Ing....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vorstandsvorsitzender  Josef Sampl, Franz Schmiedbauer,  Susanne Auer-Mayer und Bgm. Michael Prantner.

Neue Leitung bei Bildungswerk
Elixhausen setzt weiter auf Bildung

Susanne Auer-Mayer übernimmt Bildungswerkleitung von Franz Schmiedbauer. ELIXHAUSEN (kle). Franz Schmiedbauer legte kürzlich die Bildungswerkleitung in jüngere Hände: Susanne Auer-Mayer ist Universitätsprofessorin für Arbeits- und Wirtschaftsrecht und wird künftig die Elixhausener Bildungsagenden führen. Seit mehreren Jahren ist sie bereits Stellvertretende Obfrau des Kulturvereins "KUFELIX – Kultur für Elixhausen". Lesungen und Vorträge Die Übergabe der Bildungswerkleitung fand im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Franz Raab (2.v.r.) aus dem Bezirk Scheibbs beim Ehrenamtstag in Wiener Neustadt.

Bildung hat Wert
Das Bildungswerk sorgt für Wissen im Bezirk Scheibbs

Das Bildungswerk (BhW) sorgt für Erwachsenenbildung im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) im Bezirk Scheibbs Erwachsenenbildung in die einzelnen Gemeinden. Mit seinem Angebot schafft das BhW Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Neugierde, Freude und Kompetenz  Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, einen ehrenamtlichen Bildungsanbieter wie das BhW direkt im...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Therese Reinel, Alfred Auer, Elfriede Safar, Eleonore Wolfinger, Ernst Wolfinger, Barbara Gruber-Rotheneder.

Das gehört zu uns: Ehrenamtliche Bildungsangebote für Gemeinden und Regionen

Bildungswerk Korneuburg freut sich über die Früchte der Bildungsarbeit im neuen Praxishandbuch BEZIRK. Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) Erwachsenenbildung in die Gemeinde. Mit seinem Angebot schafft das BhW Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit einen ehrenamtlichen Bildungsanbieter wie das BhW direkt im Ort zu haben. Denn im Bildungswerk werden mit...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Stolz auf die Früchte der Bildungsarbeit vor Ort: BhW Geschäftsführerin Therese Reinel, Brunhilde Prager, Leiterin vom BhW Bad Großpertholz und Barbara Gruber-Rotheneder.

Praxishandbuch
Bildungswerk Bad Großpertholz freut sich über Früchte der Bildungsarbeit

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) Bad Großpertholz Erwachsenenbildung in die Gemeinde. Mit seinem Angebot schafft es Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Die BhW Niederösterreich GmbH gab nun kürzlich das neue Praxishandbuch für lokale Bildungsarbeit heraus. „Wir wollen Menschen in den Gemeinden zusammenbringen und unsere Bildungswerke vor Ort bestens bei ihrer...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Maria Schneider, Rupert und Susanne Ludl (BhW), Christa Forster, Petra Arnberger (Pfarre)
Kinder: Laura Deckenbach und Sarah Schipflinger, Verena Kaspar am Spinnrad (vorne v.l.)

Kunsthandwerk- und Bauernmarkt in Theras

Das Zusammentreffen von Kunsthandwerk und bäuerlichen Produkten findet in Theras am 14. und 15. September 2019 statt. Der Markt wird vom Bildungswerk Sigmundsherberg (BhW) und der Pfarre Theras veranstaltet. Es sind vorwiegend Aussteller aus der Umgebung bzw. aus dem Waldviertel mit kunsthandwerklichen und bäuerlichen Produkten von höchster Qualität. „Feinkost für alle Sinne“ und „Für jeden etwas“ ist der Leitspruch der Veranstaltung, welche an beiden Tagen im Pfarrhof von 10:00 bis...

  • Horn
  • Simone Göls
Maria Plößnig (Bezirksleiterin Tennengau), Doris Pichler,  Alexander Stangassinger, Christa Wieland (Salzburger Bildungswerk). (v.l.).
 1

Hallein
Doris Pichler übernimmt die Leitung des Bildungswerks

Mit Doris Pichler übernimmt eine erfahrene Mitarbeiterin das Ruder beim Bildungswerk. HALLEIN. Eigentlich ist Doris Pichler schon seit Jahresbeginn als neue Leiterin des Halleiner Bildungswerkes tätig. Die Gemeindevertretungswahlen haben ihr eine offizielle Ernennung durch den neuen Bürgermeister, Alexander Stangassinger, allerdings noch nicht ermöglicht. Zu viel war zu erledigen – einerseits bei Pichler im neuen Amt, andererseits im Rathaus beim Bürgermeister. Vergangenen Freitag, am 19....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Marion Wörgötter-Posch mit Bgm. Florian Juritsch (li.) und Wolfgang Hitsch (re.).

Erwachsenenbildung
Unken setzt auf Bildungsnetzwerk

Marion Wörgötter Posch wird neue Bildungswerkleiterin in Unken. Sie will sich für die Bildung in der  Gemeinde stark machen.  UNKEN. Erwachsenenbildung wird ab jetzt in Unken einen großen Stellenwert einnehmen. Marion Wörgötter-Posch nimmt als neue Bildungswerkleiterin die Bildungsagenden in die Hand und treibt sie voran. Ihre Bestellung durch Wolfgang Hitsch, Regionalbegleiter des Salzburger Bildungswerkes, fand kürzlich im Rahmen ihrer ersten Veranstaltung zum Thema Digitalisierung im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Frank Cöppicus-Röttger, Elisabeth Huber, Andreas Gutenthaler, Doris Krammer und Christine Sablatnig (Regionalbegleiterin KBW Salzburg).

Katholisches Bildungswerk
Neue Leitung im Bildungswerk Radstadt

Das Katholische Bildungswerk Radstadt steht unter neuer Leitung, Doris Krammer übergab nach 18 Jahren das Amt an Elisabeth Huber ab. RADSTADT. 18 Jahre lang hatte Doris Krammer die Leitung des Katholischen Bildungswerk in Radstadt über. In dieser Zeit plante und organisierte sie unzählige Veranstaltungen. Dieses Ehrenamt legt sie nun in die Hände von Elisabeth Huber, die bei einem Vortragsabend zum Thema Demenz und pflegende Angehörige zur neuen Leiterin ernannt wurde. Bildungsangebot...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Eine Impression vom Abend in der "Halle für alle" in der NMS Mittersill.
  3

EU-Wahl am Sonntag
Rund 80 Besucher bei der Podiumsdiskussion in Mittersill

Das Salzburger Bildungswerk - Zweigstelle Mittersill - lud zu einem Abend mit den Kandidaten aus Salzburg in die Neue Mittelschule ein. MITTERSILL. Die Veranstaltung ging am 20. Mai über die Bühne und wurde von rund 80 interessierten Leuten besucht.  Am Podium saßen Karoline Edtstadler (ÖVP), Stefanie Mösl (SPÖ), Karin Feldinger (NEOS) sowie Michael Zichy (Die Grünen). Kurzfristig abgesagt hatte Karin Berger von der FPÖ; sie ist die einzige EU-Kandidatin aus dem Pinzgau.   Dominantes...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Bildungsfahrt 2019: KBW Leiter Josef Weber(2.v.l) mit Teilnehmer an der Bildungsfahrt in der Kirche in Garsten von den Fastentüchern

Bildungsfahrt des Katholischen Bildungswerkes Ollern
Ollern erkundet Fastentücher, Kirchen und Käse

Das Katholische Bildungswerk Ollern organisierte anlässlich der 260. Veranstaltung in 27 Jahren eine Bildungsfahrt nach Garsten, Christkindl und Ternberg in Oberösterreich. OLLERN (pa). Thema der Bildungsfahrt war das Fastentuch. Das Fastentuch (auch Fastenvelum, Hungertuch, Palmtuch oder Passionstuch bezeichnet) wird während der Fastenzeit in katholischen Kirchen über bildliche Darstellungen gehängt. Durch das verhüllen mit dem Fastenbild wird die Thematik der Auferstehung nochmals...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann

Schleritzko: „Höhere Lebenserwartung durch bessere Bildung“

Weinviertler Initiativen in Diskussion mit Landesrat GAWEINSTAL. Bildung bringt Bewegung in die Gemeinden. Das zeigte die Podiumsdiskussion des Bildungswerks Niederösterreich (BhW) mit Landesrat Ludwig Schleritzko und verschiedenen Weinviertler Initiativen im Pfarrsaal Gaweinstal. „Wir in NÖ sind und waren mit der Einführung der Bildungsgemeinderäte Vorreiter. Diese leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in den Gemeinden. Sie vernetzen Anbieter untereinander und mit Interessierten,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Therese Reinel, Geschäftsführerin BhW Niederösterreich; OSR Johannes Strick; Ariella Schuler, Ehramtskoordinatorin BhW Niederösterreich

Bildungswerk
Dank für 30 Jahre: Johann Strick

STRONSDORF. Seit 30 Jahren kümmert sich Johann Strick um die Bildungsthemen der Gemeinde Stronsdorf im örtlichen Bildungswerk (BhW), seit 15 Jahren gestaltet er das regionale Bildungsgeschehen in der Region Land um Laa mit. Dank für Engagement BhW Niederösterreich Geschäftsführerin Therese Reinel überreichte ihm nun zum Jubiläum die Ehrenurkunde. Das BhW Niederösterreich bedankt sich damit bei dem ehrenamtlich engagierten Bildungswerkleiter und sprach ihm große Anerkennung aus: „Für unsere...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Victoria Stubinger mit Margarethe Scharf und den Schülern

Bildung
Vom Huhn zum Ei

St. URBAN (kope). In der Volksschule St. Urban war kürzlich die St. Urbaner Bildungsreferentin Victoria Stubinger mit einem Huhn zu Gast. Sie besuchte die 1. Klasse von Lehrerin Margarethe Scharf, um den Kindern das Hühnerleben näher zu bringen. Dabei ging es um das Thema "Vom Huhn zum Ei", das den Kindern besonders gefiel.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.