BHW

Beiträge zum Thema BHW

Andreas Schuhmann, Christiane Teschl-Hofmeister, Ludwig Schleritzko, Margit Göll (v.l.).

BhW-Preis 2021
Barrierefreie Projekte in NÖ gesucht

Die Einreichphase für die Auszeichnung "Vorbild Barrierefreiheit 2021" läuft bis 30. Juli. BEZIRK GMÜND. Landesrat Ludwig Schleritzko und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister rufen auch dieses Jahr dazu auf, vorbildhafte barrierefreie Projekte einzureichen. Alle niederösterreichischen Initiativen sind eingeladen, sich mit ihrem Vorzeigeprojekt am Wettbewerb um den begehrten BhW-Preis "Vorbild Barrierefreiheit" zu beteiligen. Die Einreichphase läuft ab sofort bis 30. Juli 2021, teilnehmen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Vlnr GF Andreas Schuhmann, LR Christiane Teschl-Hofmeister, LR Ludwig Schleritzko, LAbg. René Lobner

BEZIRK
Vorbilder für die Barrierefreiheit in Niederösterreich gesucht

BEZIRK. Vorbilder für die Barrierefreiheit in Niederösterreich gesucht: Landesrat Ludwig Schleritzko und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister rufen auch dieses Jahr dazu auf, vorbildhafte barrierefreie Projekte einzureichen. Alle niederösterreichischen Initiativen sind eingeladen, sich mit ihrem Vorzeigeprojekt am Wettbewerb um den begehrten BhW-Preis „Vorbild Barrierefreiheit“ zu beteiligen. Es gibt unzählige engagierte Menschen, die sich unermüdlich für den Abbau von Barrieren einsetzen....

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
GF Therese Reinel (BhW) im Webinar mit Johannes Hahn, EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung, im Mai 2020.
4

Bildung für Erwachsene ohne Kontakt zu andern Personen durch BhW Niederösterreich.
Lehrvortrag im Pyjama besuchen

BEZIRK (gdi). Wer über Erwachsenenbildung in Niederösterreich spricht, stößt bald auf die Angebote des Bildungswerks Niederösterreich, kurz BhW. Diese Einrichtung bietet kostenfrei grundlegende Basisbildung an oder vermittelt Computerwissen auch im Hinblick als Chance für Menschen mit Behinderung.  Sie berät in Fragen von Umschulungen oder unterstützt das sogenannte Bildungsehrenamt, bei dem derzeit rund 50 Personen im Bezirk aktiv sind. Viele Fachvorträge runden das Programm ab, derzeit sind...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Die Winzer Gerhard Thüringer, Kerstin Schubert , BhW Obfau Margit Weinmeyer und Eric Kurz.

Wissen schafft Vorteile in jeder Branche
Ein Ort, drei Sieger

PAASDORF (gdi). Aus den vielen Einreichungen für die Landesprämierung der besten Weine des Landes wurde gleich drei Paasdorfer Winzern die Aufnahme in den SALON Österreich Wein 2020 zuerkannt. Weingut Thüringer gewann mit dem Weinviertel DAC Montis Schrick, Weingut Schubert mit dem Traminer und Weingut Kurz reüssierte mit seinem Welschriesling, alle aus dem Vorjahr. Margit Weinmeyer, Obfrau des Paasdorfer Bildungswerks nahm die Erfolge für eine persönliche Gratulation zum Anlass: "Als Obfrau...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Gemeinderätin Christa Fleschitz und Roman Höbart.

Maissauer Erwachsenenbildung
Mautquiz als Projektarbeit - Quiz und Essen mit Freunden

Eine Weiterbildungsveranstaltung der besonderen Art in der Gemeinde Maissau. MAISSAU. „Auch für Organisatoren von Erwachsenenbildung ist Weiterbildung wichtig“, so die engagierte Gemeinderätin Christa Fleschitz. Sie stellt seit über 20 Jahren Vorträge, Workshops, Seminare in der Gemeinde Maissau auf die Beine. In dem eineinhalb-jährigen Lehrgang „Wir bilden Gemeinde “ wurde in sechs Modulen neueste Werkzeuge und Wissen rund um die Organisation von Bildungsveranstaltungen vermittelt. Ein Angebot...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bgm. Gaweinstal Richard Schober, Christine Hofbauer, Christine Spindler, Elke Indinger, Ernst Raab aus Retz, Bildungsbeauftragte Paasdorf Margit Weinmeyer, Doris Denk, Alexander Wimmer von der Pfarre Gaweinstal, Andreas Schuhmann, Therese Reinel, Dr. Helmut Hoppel
26

BhW Niederösterreich startete Landesmodul zur politischen Bildung
Politik ist mehr als Parteifarbe

BEZIRK (gdi). Politische Bildung lässt Zusammenhänge und die Möglichkeit einer Einflussnahme auf politische Entscheidungen verstehen, baut Vertrauen in eigene Einflussnahme auf und ermutigt, sich nicht ausgeschlossen zu fühlen. In St. Pölten kamen zahlreiche Bürgermeister und Vertreter lokaler Initiativen zu Gesprächsrunden des Bildungswerks (BhW) Niederösterreich und diskutierten mit Experten zu Themen  Bildung in der Gemeinde, Einbeziehung junger Menschen, Ansprechung bildungsferner...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Das Bildungswerk zu Gast bei den "Erlauftaler Käsewölfen".

Bildung hat Wert
Bildungswerkleiter zu Gast bei ,Erlauftaler Käsewölfen‘

WOLFPASSING. Die Bildungswerk-Leiter und Bildungsgemeinderäte besichtigten die Käserei in Wolfpassing. Franz Raab, Monika Karner, Anna Aigner, Franz Grimm, Theresia Leodoldis, Rosina Resch, Karl Prüller, Brigitta Grohw, Barbara Gruber-Rotteneder, Jutta Thomasberger, Gabriela Ölmann, Josephine Schneckenkleitner, Hildegard Ressl, Johann Strohmayer, Friedl Hofbauer, Maria Hofbauer, Grete Zulehner und Ingeborg Robesser waren begeistert vom Sortiment der "Erlauftaler Käsewölfe" Georg Wagner...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die beiden BhW-Leiterinnen aus Euratsfeld und Ferschnitz, Ulrike Perndl und Hermine Berger, plaudern beim Sprachcafé.
2

Sprachcafe in Euratsfeld und Ferschnitz
Hier traut man sich zu plaudern

Beim Sprachcafé werden Ängste vorm Englisch-Sprechen ebenso einfach überwunden wie Gemeindegrenzen. EURATSFELD/FERSCHNITZ. Ein bevorstehender Urlaub im Ausland, ein Arbeitskollege, mit dem man sich nur auf Englisch verständigen kann, oder einfach nur ein wenig Abwechslung. Die Gründe, das Sprachcafé in Euratsfeld und Ferschnitz zu besuchen, sind so vielfältig wie die Besucher selbst. Einfach reden trauen Über allem steht allerdings ein einfaches Ziel: "Es geht um das Redentrauen", sagt Ulrike...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
25

BhW Ehrung Zukunftsforum Gaweinstal

GAWEINSTAL (gdi). Experten beleuchteten aus verschiedenen Blickwinkeln das Thema Bebauung im Rahmen des Zukunftsforums Gaweinstal. Renate Hammer vom Institute of Building Research erklärte drei angenommene Szenarien der Entwicklung von Urbanisierung, Baukultur, Klimawandel und Bevölkerungsstruktur, die sich aufgrund jetzt gesetzter oder nicht gesetzter Maßnahmen ergeben könnten. Diese Grundlage liefert dem Nationalrat bis zur Gemeindeebene Entscheidungshilfen, wie Gesetze die Vernetzung aller...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
"Bildung hat Wert": BhW-Bezirksvorsitzender Franz Raab (2.v.r.) mit Andreas Schuhmann, Betina Rausch und Ludwig Schleritzko.

Bildung hat Wert
Ausgezeichnete Bildung im Bezirk Scheibbs

Das Bildungswerk NÖ ehrt beispielhafte Initiativen im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Jahr für Jahr leisten die ehrenamtlich geführten BhW Bildungswerke einen wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit vor Ort. Gerade im Bezirk Scheibbs gestalten diese ein vielfältiges Bildungsangebot und machen die örtliche Bevölkerung neugierig auf neuartiges Wissen. BhW-Ehrungsfest im Schloss Atzenbrugg Einige besonders bemerkenswerte Initiativen wurden im Rahmen des BhW-Ehrungsfests im Schloss Atzenbrugg vor...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Daniela Büger bei einem Workshop.

Bildungswerk Ziersdorf
Büger für Trainingsplattform geehrt

Jahr für Jahr leisten die ehrenamtlich geführten BhW Bildungswerke einen wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit vor Ort. Mit einer vielfältigen Bildungsplattform gestaltet seit September 2018 auch das Bildungswerk Ziersdorf unter der Leitung von Daniela Büger ein tolles Netzwerk für Anbieter und Angebotssuchende. ZIERSDORF (ag). 20 Initiativen der Bildungswerke wurden in vier verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Initiativen mit neuen Veranstaltungsformaten“ wurde Daniela...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Ausgezeichnet – Das Bildungswerk NÖ ehrt beispielhafte Initiativen

Ehrungen für beispielhafte Initiativen aus den ehrenamtlichen Bildungswerken durch Landesrat Ludwig Schleritzko und BhW Landesvorsitzende Bettina Rausch im Schloss Atzenbrugg überreicht. ATZENBRUGG (pa). Jahr für Jahr leisten die ehrenamtlich geführten BhW Bildungswerke einen wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit vor Ort. Mit ihrem vielfältigen Bildungsangebot gestalten sie die Gemeinden bunt und lebendig und machen die örtliche Bevölkerung neugierig auf neues Wissen. Einige besonders...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Franz Raab (2.v.r.) aus dem Bezirk Scheibbs beim Ehrenamtstag in Wiener Neustadt.

Bildung hat Wert
Das Bildungswerk sorgt für Wissen im Bezirk Scheibbs

Das Bildungswerk (BhW) sorgt für Erwachsenenbildung im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) im Bezirk Scheibbs Erwachsenenbildung in die einzelnen Gemeinden. Mit seinem Angebot schafft das BhW Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Neugierde, Freude und Kompetenz  Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, einen ehrenamtlichen Bildungsanbieter wie das BhW direkt im Ort zu...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Stolz auf die Früchte der Bildungsarbeit vor Ort: BhW Geschäftsführerin Therese Reinel, Brunhilde Prager, Leiterin vom BhW Bad Großpertholz und Barbara Gruber-Rotheneder.

Praxishandbuch
Bildungswerk Bad Großpertholz freut sich über Früchte der Bildungsarbeit

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) Bad Großpertholz Erwachsenenbildung in die Gemeinde. Mit seinem Angebot schafft es Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Die BhW Niederösterreich GmbH gab nun kürzlich das neue Praxishandbuch für lokale Bildungsarbeit heraus. „Wir wollen Menschen in den Gemeinden zusammenbringen und unsere Bildungswerke vor Ort bestens bei ihrer...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
BhW Geschäftsführerin Therese Reinel, Landesrat Ludwig Schleritzko, Geschäftsführerin Museumsmanagement und Jurymitglied Ulrike Vitovec, DIE GARTEN TULLN Projektleiterin Nina König, DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Die Garten Tulln ist „Vorbild Barrierefreiheit 2019“

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Ludwig Schleritzko zeichneten barrierefreie Projekte aus Niederösterreich im schönen Ambiente der Landesbibliothek in St. Pölten aus. TULLN / ST. PÖLTEN (pa). Nach der erfolgreichen ersten Verleihung im Vorjahr geht die Auszeichnung „Vorbild Barrierefreiheit 2019“ in die zweite Runde. Auch heuer hat das Bildungswerk (BhW) Niederösterreich wieder auf die Themen Barrierefreiheit, Inklusion und Behinderung aufmerksam gemacht und vorbildliche...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Johanna Mikl-Leitner, Franz Raab und Barbara Stöckl.
2

Ehrenamts- und Freiwilligentag
Ehrenamtliche Helfer leisten tolle Arbeit im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS/WIENER NEUSTADT. Unter dem Motto "Begeisterung gemeinsam wecken", lud Geschäftsführer Martin Lammerhuber die Kultur.Region.Niederösterreich zum Ehrenamts- und Freiwilligentag nach Wiener Neustadt. Ehrenamtliche vor den Vorhang Dort dankte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Ehrenamtlichen aus dem Bezirk Scheibbs für ihren persönlichen Einsatz, mit dem sie einen unverzichtbaren Beitrag für das Gemeinwohl leisten. Die Moderation des Ehrenamtstags, bei dem auch BhW-Obmann...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Talk im Turm": Karl G. Becker, Therese Reinel und Franz Raab in St. Pölten.

Bildung hat Wert
Scheibbser Abordnung beim "Talk im Turm"

Der BhW-Vorsitzende aus dem Bezirk Scheibbs, Franz Raab, besuchte mit Wolfpassings Vizebürgermeister den Klangturm im NÖ Landhausviertel. REGION. Zum dritten Mal lud das BhW (Bildung hat Wert) Niederösterreich zum Jahresevent in den Klangturm im NÖ Landhausviertel. Interessante Vorträge beim "Talk im Turm" "Beim ,Talk im Turm‘ brachten interessante Vorträge Einblick in die vielfältigen Facetten der Erwachsenenbildung", betont der BhW-Vorsitzende im Bezirk Scheibbs, Franz Raab (r.), der die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Lunzer zu Besuch in der Gärtnerei von Franz Gabesam.

Bildung hat Wert
Besuch aus Lunz bei "Welt in Bewegung"

Lunzer unternahmen einen Ausflug zur Landesausstellung in Wiener Neustadt. LUNZ. Das Team des Lunzer Vereins "Bildung hat Wert" organisierte eine Ausflugsfahrt zur NÖ Landesausstellung mit dem Thema "Welt in Bewegung" in Wiener Neustadt. Nach einer kurzen Jausenpause in Wiener Neustadt ging es weiter nach Pottenstein. Dort wurde die Gärtnerei von Franz Gabesam begutachtet. Vor der Heimreise gab's noch einen Heurigen-Besuch in Nöstach. Weitere Infos gibt's hier.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
3

Die Theatergruppe des BHW Großgöttfritz ist 2019 wieder aktiv!
Mafia in Frankenreith!

Nach drei Jahren Pause öffnet sich für die Theatergruppe des BHW Großgöttfritz heuer wieder der Vorhang.  Das aktuelle Stück "Die Mafia ist überall" von Monika Szabady wird ab 29. März im Gasthaus Schrammel in Frankenreith zum Besten gegeben. (29.-31. März, sowie 5.-7. April) Kartenreservierungen sind ab sofort möglich. Unter 0664 / 73 86 12 05 nimmt Fr. Jeitler gerne Vorbestellungen entgegen. Die Spieltermine (Wer, Wann) finden sie in den Bildern bzw. auf der Homepage des BHW Großgöttfritz.  ...

  • Zwettl
  • Mario Ecker
7

Bildung hat Wert
30 Jahre BhW Gaweinstal

BEZIRK (mb). "Bildung hat Wert" (früher: Bildungs- und Heimatwerk) ist eine Initiative der Kulur.Region.Niederösterreich. Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich für die (Erwachsenen-) Bildung in Niederösterreich. Neben dem BhW sind alle Musikschulen aus NÖ, NÖ kreativ mit den Talenteschmieden, die Volkskultur Niederösterreich und das Museumsmanagement NÖ mit über 700 Museen unter dieser Schirmherrschaft. 30 Jahre BhW Gaweinstal Im Rahmen der Pfarrhoferöffnung feierten der geschäftsführende...

  • Mistelbach
  • Manuela Braun
3

Bildung hat Wert
BhW zeichnet ehrenamtliches Engagement im Bezirk Gänserndorf aus

BEZIRK (mb). "Bildung hat Wert" (BhW) zeichnete zahlreiche Ehrenamtliche aus. Darunter zwei aus unserem Bezirk: Willibald Hochmeister aus Niederabsdorf und Heinz Längle, Groß-Schweinbarth, wurden von Landesrat Ludwig Schleritzko, Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich und seiner Nachfolgerin im BhW, Therese Reinel, geehrt.

  • Gänserndorf
  • Manuela Braun
Bei dem Ehrenamtsfest dabei: Ariella Schuler, Ehramtskoordinatorin BhW Niederösterreich; Therese Reinel, GF BhW Niederösterreich ; BhW Hauptregionsvorsitzende Martina Klarer, Gottfried Grabensteiner, Franz Singer, Stefanie Anderlik, Landesrat Ludwig Schleritzko
Fotorechte: Franz Gleiss, BhW Niederösterreich GmbH

Ober-Grafendorf: "Bildung Hat Wert" Ehrenamtsfest

Beim Ehrenamtfest erhielten ehrenamtlich Engagierte Auszeichnungen. PIELACHTAL (Presseaussendung BhW). Anlässlich des BhW (Bildung hat Wert) Ehrenamtsfest am 23. September in Ober-Grafendorf, in dessen Rahmen das BhW Niederösterreich ehrenamtlich Engagierten im Bildungsbereich Dank und Anerkennung aussprach, erhielten JGR Stefanie Anderlik aus Eichgraben das Ehrenzeichen in Bronze, BhW Bildungswerkleiter aus Kirchberg, Vzbgm. BGR Franz Singer das Ehrenzeichen in Silber, und der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
v.l.n.r. Alexander Wimmer, Bgm. Richard Schober, Generalvikar Dr. Nikolaus Krasa, Pater Anton Erben, Brigitta Kalina, Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing
9

Der Pfarrhof Gaweinstal das Barockjuwel im Weinviertel

GAWEINSTAL (mb). Das barocke Baujuwel wurde nach jahrelangen Restaurierungsarbeiten durch Landtagspräsident Karl Wilfing und Segnung von Generalvikar Nikolaus Krasa feierlich eröffnet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Errichtet wurde der Pfarrhof bereits 1731 unter dem Abt des Schottenstiftes Carl Fetzer. Bürgermeister Richard Schober freute sich, dass die ED-Wien, das Schottenstift, Bund und Land, die Marktgemeinde und vor allem zahlreiche freiwillige Helfer den sehenswerten Pfarrhof...

  • Gänserndorf
  • Manuela Braun

Die "TagundNacht-Schule" in Aschbach sperrt wieder auf

ASCHBACH. Spanisch mit Leticia Graf, Schminken mit Claudia Weyrer oder Seifen sieden bei Daniela Kirchweger: Noch nie seit dem ersten Bildungsprogramm 2011 fanden sich so viele Abendkurse wie im Angebot des neuen Herbstprogramms. Bildung hat Wert – kurz BhW – und das besonders in der Mittelschule in Aschbach. Am Tag gehen die Kinder zur Schule, abends die Erwachsenen. „Neben dieser optimalen Nutzung des Bildungshauses bewährt sich, dass alle Referentinnen aus der eigenen Gemeinde oder der nahen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.