Ein Bäcker mit Leib und Seele

Thomas Sator fühlt sich bei seinem Arbeitgeber in Seekirchen am Wallersee sichtlich wohl.
2Bilder
  • Thomas Sator fühlt sich bei seinem Arbeitgeber in Seekirchen am Wallersee sichtlich wohl.
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

HENNDORF/SEEKIRCHEN (jrh). 23 Uhr. Für die meisten ist jetzt Schlafenszeit angesagt. Bei Thomas Sator ist genau das Gegenteil der Fall. Um Punkt 23 Uhr klingelt der Handywecker. Der Henndorfer muss sich schleunigst auf den Weg zur Arbeit machen. Er hat nämlich keinen üblichen "nine-to-five"-Job. Nein. Sator ist gelernter Bäcker beim Unterbäck in Seekirchen.

Durchhalten mit Energydrinks

Der Geselle fängt meistens um kurz nach Mitternacht mit der Arbeit an. Im Laufe der Nacht überkommt ihn dann das eine oder andere mal die Müdigkeit. Sator meint, das sei kein Problem: "Ich peppe mich dann einfach mit ein paar Energydrinks auf und gehe wieder frisch ans Werk." Seine Schicht dauert im Normalfall bis circa neun Uhr. Danach macht er sich auf den Heimweg und legt sich völlig erschöpft aufs Ohr: "Die ständige Nachtarbeit macht mir nichts aus."

Leidenschaft pur

In seiner Kindheit war der Henndorfer oft in der Backstube seines Großvaters und hat dort viel über die Kunst des Backen gelernt. "Damals schon hat mir die Arbeit mit Teig sehr gefallen", erzählt Sator. Auch mit 18 Jahren bereitet ihm das Bäcker-Leben noch Freude, verrät er im Bezirksblätter-Interview. "Ich mache Lebensmittel, die jeder braucht", streicht Sator die Wichtigkeit seines Berufs hervor. Seine Backwaren sind besonders an Feiertagen gefragt: "Rund um Allerheiligen, Ostern und Weihnachten laufen bei uns die Öfen heiß."

Fussballfan und Serienjunkie

Er kann trotz der Nachtarbeit seine Freizeit ohne Einschränkungen selber gestalten. "Ich arbeite dann, wenn andere schlafen und schlafe, wenn andere arbeiten", schmunzelt Sator. Am Liebsten unternimmt der 18-Jährige etwas mit Freunden. Fussball schauen oder ins Kino gehen stehen dabei ganz oben auf der Liste. Aber es darf auch mal ein gemütlicher Abend - sei es vor der Arbeit oder an freien Tagen - auf der Coach mit einem guten Film oder einer spannenden Serie sein. Sator ist eingefleischter Fan der Fantasy-Serie "Game of Thrones" und kann seine Vorfreude auf die im Juli erscheinende siebte Staffel kaum verbergen: "Nur mehr eine Woche".

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Thomas Sator fühlt sich bei seinem Arbeitgeber in Seekirchen am Wallersee sichtlich wohl.
Seit September 2016 ist Thomas Sator Bäckergeselle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen