Mangelerscheinungen per Haar-Test analysieren lassen

Partner in Produktion und Vertrieb
2Bilder

MATTSEE (lin). Die Firma H-Test ist im Aufwind - Mit einer Haaranalyse, mit der die Früherkennung von körperlichen Mangelzuständen auf einfache Art ermöglicht, dürfte das Unternehmen einen Treffer gelandet haben. In den österreichweit 110 Filialen der Frieseurbedarfskette "Roma" ist dieser Haartest ab sofort im Sortement.

„Die Zahl der Vorbestellungen ist sehr hoch, wir rechnen mit weit über 1.000 Aufträgen“, freut sich Geschäftsführer Simon Leitner. Die Früherkennung von Gesundheitsdefiziten ist wichtig, um das Wohlbefinden zu steigern und Krankheiten langfristig zu vermeiden. Eine optimale Methode zur Feststellung von Mangelzuständen im Körper ist der Haartest", so der Produktentwickler und Vertriebsleiter von H-Test.

Test für 179 Euro

Und so funktioniert es: Für die Haaranalyse werden einige Haare möglichst nahe am Kopf im Nacken abgeschnitten und mit dem beigefügten portofreien Rückkuvert in ein Labor gesendet. Zudem muss ein Antrag für den Haar-Test ausgefüllt und mitgeschickt werden. Die Anonymität der Kunden - so verspircht die Firma aus Mattsse - bleibt dabei gewahrt. Nach rund zwei Wochen erhält man eine umfassende Analyse. Die Auswertungen des Tests sowie eine Reihe von Empfehlungen zur Ernährung und ergänzenden Vitalstoffen sind im Preis von 179 Euro inkludiert. Außerdem stehen die Mitarbeiter zu einem unentgeltlichen Beratungs-Telefonat zur Verfgügung.

"Gesundheit verbessern"

Der von der Firma H-Test aus Mattsee entwickelte Haar-Test soll auf wissenschaftlicher Basis untersuchen, ob es dem Körper an Spurenelementen und Mineralstoffen mangelt oder ob er mit Schwermetallen belastet ist. Insgesamt werden 30 verschiedene Testwerte ermittelt. Mit dem Einsatz moderner Labordiagnostik kann auf einfache Art und Weise zuverlässig die Ursache von Mangelzuständen festgestellt werden.

Partner in Produktion und Vertrieb
Im Labor wird nach Mangelerscheinungen gesucht

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christoph Lindenbauer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.