Mit dem Oldtimer-Bus zu den Regionalmuseen

Stilecht und kostenlos wurden die Gäste zwischen den Museen chauffiert.
  • Stilecht und kostenlos wurden die Gäste zwischen den Museen chauffiert.
  • Foto: TVB Lamprechtshausen
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

LAMPRECHTSHAUSEN (buk). Zufrieden zeigten sich die Initiatoren der "Museums-Roas", die mit ihren Gästen stilecht in einem Oldtimerbus den Tag der Salzburger Regionalmuseen begangen haben. Auf dem Programm standen dabei das Stille Nacht Museum in Arnsdorf, das Hochzeitsmuseum in Göming und das Torf-Glas-Ziegel-Museum in Bürmoos. "Der Bus ist unglaublich gut angekommen", freut sich Organisatorin Patricia Outland.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen