Bezahlte Anzeige

Mit der Salzburg AG kommt Elektro-Mobilität ins Rollen

Der Ausbau des Ladenetzes sorgt für emissionsfreie Mobilität in ganz Salzburg.
2Bilder
  • Der Ausbau des Ladenetzes sorgt für emissionsfreie Mobilität in ganz Salzburg.
  • Foto: Salzburg AG
  • hochgeladen von Theresa Högler

Weg von fossilen Energieträgern, hin zu erneuerbaren Energien: Die Energiewende ist auch eine Mobilitätswende. Die Salzburg AG hat diese Entwicklung längst erkannt und macht bei Elektro-Mobilität richtig Tempo. Der flächendeckende Ausbau des Ladenetzes – in Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg und den Salzburger Gemeinden im ganzen Bundesland – gehört da genauso dazu, wie die neueste Generation von Ladestationen für beschleunigtes und schnelles Laden: Dank laufend steigender Ladeleistung lassen sich moderne E-Autos an diesen neuen Stromladestationen bei 100 kW in zehn Minuten auf 80 Prozent und bei 22 kW in ein bis zwei Stunden vollständig aufladen. Die Investitionen in die Ladeinfrastruktur zielen darauf ab, umweltfreundliche, nachhaltige Elektro-Mobilität tatsächlich für alle Menschen möglich zu machen.

Emissionsfreiheit auf Rädern

Das Fahren mit Strom ist übrigens in doppelter Hinsicht umweltfreundlich: Einerseits, weil elektrisch betriebene Zweiräder und PKW von Haus aus keine Abgase verursachen. Andererseits, weil in ganz Salzburg dank der Salzburg AG sauber getankt werden kann. Denn der Strom wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen.

Privat oder Business: Hauptsache sauber

Aktuell erfolgen 90 Prozent aller Ladevorgänge während der Standzeiten zu Hause und in der Arbeit. Entsprechend beliebt bei Privathaushalten ist die Basis-Box der Salzburg AG für die eigene Garage oder den Stellplatz. Mit ihr laden Sie bequem und ohne Zeitverlust über Nacht, wenn alles schläft. Ideal für Unternehmen und Tourismusbetriebe ist hingegen die Profi-Box. Hier laden Kunden, Besucher, Gäste oder Mitarbeiter ihre Elektro-Fahrzeuge mit sauberem Strom auf. Für Salzburger Betriebe gibt es dazu ein besonderes Angebot: Die Installation der Wallbox, die mit nur 39,90 Euro monatlich zu Buche schlägt, ist denkbar einfach. Sie müssen einfach sagen, wo Sie die Box platziert haben möchten – den Rest: Installationscheck, Montage und Inbetriebnahme sowie Service und Wartung erledigen die Spezialisten der Salzburg AG. Und dank Klima.Bonus gibt’s Strom für ca. 10.000 Fahrkilometer jährlich gratis noch dazu!

Jetzt einsteigen und starten!

Lassen Sie jetzt ihre bestehenden Elektroinstallationen von den Profis der Salzburg AG auf Tauglichkeit für eine Ladestation überprüfen! Der Check umfasst alle notwendigen technischen Komponenten wie Zuleitungen, Sicherungen und Zähler. Das Ergebnis gibt’s dann im Prüfbericht schwarz auf weiß. Informieren Sie sich gleich unter der kostenlosen Serviceline 0800/660 660 oder vertrieb@electrodrive-salzburg.at.

Der Ausbau des Ladenetzes sorgt für emissionsfreie Mobilität in ganz Salzburg.
E-Mobilität für alle. Mit der Basis-Box der Salzburg AG einfach und bequem zu Hause laden.
Autor:

Theresa Högler aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.