Öffnet die Fenster

5Bilder

lasst euch auf die „Zeichen der Zeit“ ein, hört den Menschen zu und greift ihre Fragen auf! (Johannes XXIII.)
Vor 50 Jahren wurde das 2. Vatikanische Konzil eröffnet. Vieles was damals sensatinell war ist heute selbstverständlich. Auch heute Zeit gilt es, die Fenster zu öffnen und mit Zuversicht aufzubrechen. Die Aussagen des Konzils sind aktueller denn je - es geht um ehrliche Wertschätzung und Dialog

Unsere Pfarrgemeinde feierte am 11.10.2012 das Jubiläum des 2. Vatikanischen Konzil, welches von den Kirchenglocken in Fuschl, St. Gilgen mit St.Konrad Abersee, Strobl
und St. Wolfgang minutenlang eingeläutet wurde. Die feierliche Andacht wurde von Pfarrer Andreas M. Jakober in Zusammenarbeit mit Diakon Djuka Pejcic und Maria Pejcic in der Pfarrkirche St. Gilgen zelebriert und mit stimmiger Chormusik von den Chören von St. Gilgen und St. Konrad umrahmt.
Im Anschluß gab es einen eindrucksvollen Fackelzug durch das Dorf an den Wolfgangsee, wo die teilnehmende Pfarrgemeinde zu einer Agape geladen war.

Weitere Fotos:
http://www.kirchen.net/pfarrverband-salzkammergut/page.asp?id=22123

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Pfarre St. Gilgen aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen