Privatschule lässt sich zwei Tage lang "beschnuppern"

3Bilder

ST. GILGEN (jrh). Interessierte Schüler zwischen neun und elf Jahren und deren Eltern können am 23. November und am 24. November exklusive Einblicke in die Sankt Gilgen International School bekommen. Die Privatschule lädt nämlich zukünftige Schulanfänger der Unterstufe zu einem zweitägigen Besuch an den Wolfgangsee. Die Kinder werden dabei am regulären Unterricht, der in kleinen Klassen mit acht bis zwölf Schülern stattfindet, sowie an den Nachmittags- und Outdoor-Aktivitäten teilnehmen und erhalten Führungen durch den Campus. Zukünftige Internatsschüler haben sogar die Möglichkeit dort zu übernachten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen