Red Bull Media House wird 69 Leute entlassen

Red Bull Werbung, Mini, Dose, verleiht Flügel, flott, rasant, eilig, schnell
Foto: Franz Neumayr    Juli 2004
2Bilder
  • Red Bull Werbung, Mini, Dose, verleiht Flügel, flott, rasant, eilig, schnell
    Foto: Franz Neumayr Juli 2004
  • hochgeladen von Christoph Lindenbauer

WALS-SIEZENHEIM (lin). "Servus TV", "Red Bulletin", "Servus in Stadt und Land", oder "Bergwelten" - der Fernsehsender und die Printmagazine werden in Zukunft mit insgesamt 69 Mitarbeitern weniger auskommen müssen. Man wolle "vernetzter arbeiten", so die Begründung der Konzerns. Außerdem sei durch die Entscheidung, "Red Bull TV" nur digital und nicht terrestrisch auszustrahlen, die Notwendigkeit entstanden, die Organisation zu vereinfachen. Für die betroffenen Mitarbeiter würden "faire Lösungen gesucht". Insgesamt arbeiten noch 1.000 Leute im Media House von Red Bull.

Red Bull Werbung, Mini, Dose, verleiht Flügel, flott, rasant, eilig, schnell
Foto: Franz Neumayr    Juli 2004
Pressekonferenz Red Bull Racing Team nach dem Gewinn der Formel I Weltermeisterschaft im Hangar 7 in Salzburg
Foto: Franz Neumayr   16.11.2010
Red Bull Fan in Tracht mit Red Bull Dose, Österreicher, Gamsbart, Trachtenjacke, Lederhose, Hut, Bart

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen