Finale Wintercup Sportklettern in Berchtesgaden

12Bilder

Am 4.3.2017 ging der letzte Bewerb des Nachwuchsklettercups Marke "Wintercup Sportklettern" in der Kletterhalle Berchtesgaden über die Bühne.

94 Kinder aus unserer Region kamen an den Start.
Organisiert vom DAV-Berchtesgaden und dem USC Siezenheim.

Die Routenschrauber der Sektion schafften in perfekt organisierter Zusammenarbeit 16 neue Kletterrouten und 8 neu Boulder, abgestimmt auf Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren.
Jeder Mithelfer brachte sein Knowhow ein, das er sich über Jahre im Klettersport in der Jugendarbeit angeeignet hatte. Koordiniert und abgestimmt wurden die Arbeiten von Stefan Hallinger.

Von 9 Uhr bis ca. 12:45 wurde in den Klassen U8, U10, U12, U14, U16 geklettert und gebouldert.
Jede Klasse hatte 4 Routen und 2 Boulder, in den knapp 4 Stunden zu meistern.
Ein Heer von Helfern, organisiert in 15 Teams (Schiedsrichter und Sicherer) wickelten den Andrang bei den Routen perfekt ab. Jeder hatte einen Laufzettel mit den vorgegebenen Routen, Boulder und konnte sich im Rahmen der Öffnungszeiten der Routen, aussuchen wo man an den Start ging.

Sehr starke Kindern, die mehr Herausforderungen suchten, konnte auch in der U10,U12,U14 Profiklasse starten.
Die Profiklasse wurde extra gewertet und hatten auch schwerere Routen und Boulder zu lösen. Hier traf man hauptsächlich auf Kletterer die schon länger auf Wettkämpfen unterwegs waren und von den regionalen Kletterverbänden (Kletterverband Salzburg, Kletterfachverband Bayern) trainiert und gefördert werden.

Um 13:00 wurden Preise aus einem großen Pool von Unterstützern des Wintercups altersgerecht verlost.
Über den Hauptpreis, ein Tandemgleitschirmflug von der Firma TandemFliegen.aero konnte sich Stefanie Ertl freuen. Wir wünschen ihr guten Flug!
In der Zwischenzeit wurde die Auswertung gemacht, die vom Salzburger Kletterverband durchgeführt wurde.

Die 4 Jüngsten unter den U8 Startern (2012 geboren) bekamen als Anerkennung ihres Kampfgeistes kleine Geschenke aus dem Sponsorenpool.

Gleichstände wurde in der U8 (vier 1.Plätze) und in der U10,U12,U16 (auch jeweils zwei 1.Plätze) an der nächsten Route auf Zeit ausgeklettert.

Um 14:30 wurden die Siegerehrung durchgeführt.
Dem Aufruf Vereinsfahnen oder ähnliches für diesen Rahmen mitzubringen, kamen leider nur sehr wenige Startgemeinschaften nach.
Das Rock & Blockteam vom DAV-Rosenheim hatte dafür einen eigenes Transparent gebastelt, wo alle vom Team unterschrieben haben. Hier kann man gut den Spirit fühlen der in dieser Gruppe präsent ist, der sie motiviert an allen Wintercup Events, stark dabei zu sein. Daher auch kein Wunder, dass der Titel „Bestes Wintercup Team“ an den DAV-Rosenheim ging und der Wintercup Wanderpokal bis in den Herbst, von Salzburg nach Bayern wandert.

Stärkstes Team am Samstag war aber natürlich der DAV-Berchtesgaden, dem es gelang sehr viele seiner Kinder für den Wettkampf zu begeistern.
Mit über 20 Startern sammelten er 924 Punkte und lag damit klar vor Rosenheim bei der Tages Teamwertung.

Die Tagessieger:

U10 Profi
1. Schnugg Felix / AV Kuchl
2. Grundbichler Anna / AV Kuchl
3. Stöckl Laurenz / AV Salzburg

U12 Profi
1. Feichtenschlager Anna / AV Salzburg
2. Oseghe Owen / AV Vöcklabruck
3. Zebhauser Noha / DAV Rosenheim

U14 Profi
1. Feichtenschlager Sarah / AV Salzburg
2. Stöckl Annika / AV Salzburg
3. Bliestle Paul / DAV Rosenheim

U8 Hobby
1. Brünion Duncan / DAV Rosenheim
2. Krauss Linus / DAV Laufen
3. Lochner Sebastian / DAV Berchtesgaden

U10 Hobby
1. Prokscha Benne / DAV Waging
2. Michel Marc / AV Kuchl
3. Rüb Simon / DAV Rosenheim

U12 Hobby
1. Huber Lucie / DAV Landshut
2. Froschauer Sebastian / DAV Landshut
3. Rüb Nathalie / DAV Rosenheim

U14 Hobby
1. Hofmann Johannes / DAV Landshut
2. Friedrich Christoph / DAV Berchtesgaden
3. Moderegger Elias / DAV Berchtesgaden

U16 Hobby
1. Rest Stephan / AV Kuchl
2. Wirth Julian / AV Pongau
3. Gruber Yannik / AV Kuchl

Beste Tagesteams

1. DAV Berchtesgaden
2. DAV Rosenheim
3. AV Kuchl

Nach der Tagessieger Ehrung, standen auch die Gesamtsieger fest. Bei den 4 Events wurde zur Ermittlung der Besten, das jeweils schlechteste Ergebnis gestrichen. Bei Gleichstand, wurde das Ergebnis des letzten Bewerbs, höher bewertet.

Wintercup 2016/17 Gesamtsieger:

U10 Profi
1. Schnugg Felix / AV Kuchl
2. Grundbichler Anna / AV Kuchl
3. Stöckl Laurenz / AV Salzburg

U12 Profi
1. Oseghe Owen / AV Vöcklabruck
2. Jamnig Simon / NF Linz
3. Zebhauser Noah / DAV Rosenheim

U14 Profi
1. Feichtenschlager Sarah / AV Salzburg
2. Berger Ines / Tauernkraxxla
3. Stöckl Annika / AV Salzburg

U8 Hobby
1. Brünion Duncan / DAV Rosenheim
2. Krauss Linus / DAV Laufen
3. Gruber Theo / AV Kuchl

U10 Hobby
1. Michel Marc / AV Kuchl
2. Rüb Simon / DAV Rosenheim
3. Frimmel Hannes / DAV Laufen

U12 Hobby
1. Huber Lucie / DAV Landshut
2. Rüb Nathalie / DAV Rosenheim
3. Kosak Cosima / DAV Landshut

U14 Hobby
1. Gerstl Toni / DAV Landshut
2. Reichelt Katharina / DAV Rosenheim
3. Ebenböck Tim / DAV Traunstein

U16 Hobby
1. Rest Stephan / AV Kuchl
2. Wirth Julian / AV Pongau
3. Riegler Thomas / AV Saalfelden

Team-Gesamtwerung mit Punkte, die ersten 6

1. DAV Rosenheim 3274
2. AV Kuchl 2419
3. DAV Landshut 1923
4. DAV Berchtesgaden 1368
5. AV Salzburg 1307
6. DAV Laufen 1073

Nach dem Ende der Teamehrung, wurden noch die Vereinsmeister vom DAV-Berchtesgaden geehrt.

Alles Details zum Wintercup 2016/17 findest du hier.

Am 18.3.2017 kannst du bei der Salzburger Landsemeisterschaft im Bouldern, in der Boulderhalle Hallein mitmachen. Ausschreibung hier.
Es gibt hier auch eine U8 und Hobbywertungen (ab Geb.Jahr 1999), also schau vorbei, zeig was du beim Wintercup schon gelernt hast.
Anmeldung hier. Folgende Starter haben sich schon entschieden.
In Hallein wird ab 14.3 19:30 umgeschraubt.

(c) Fotos Gery

Wo: Bergsteigerhaus Ganz, Watzmannstraße 4, 83483 Bischofswiesen auf Karte anzeigen

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen