Scuderia AlphaTauri
Neues Formel-1-Rennauto in Salzburg enthüllt

Mit einer riesigen Veranstaltung und Live-Übertragung wurde der neue Scuderia AlphaTauri Honda F1 im Hangar-7 enthüllt.
8Bilder
  • Mit einer riesigen Veranstaltung und Live-Übertragung wurde der neue Scuderia AlphaTauri Honda F1 im Hangar-7 enthüllt.
  • Foto: Bettina Buchbauer
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Scuderia AlphaTauri stellte im Hangar-7 sein neues Formel-1-Auto und die Teamkleidung vor.

SALZBURG. Vor Kurzem war der Hangar-7 in Salzburg gefüllt mit gespannten geladenen Gästen, die auf die Enthüllung des neuen "Scuderia AlphaTauri Honda F1"-Rennautos warteten. Das Motorsportteam Scuderia Toro Rosso wurde damit zu Scuderia AlphaTauri, benannt nach der Modemarke von Red Bull.

Live-Übertragung

Unterhaltung gab es zuerst von verschiedenen Künstlern, Tänzern und Akrobaten. Danach moderierte der ehemalige Rennfahrer David Coulthard die Präsentation und lud die Rennfahrer Pierre Gasly und Daniil Kvyat sowie Teamchef Franz Tost zu sich auf die Bühne. Nach einer Modeshow von AlphaTauri war es dann soweit. Unter einem Blitzlichtgewitter hob sich der Vorhang und der Bolide mit neuer Lackierung wurde in Salzburg enthüllt, während zur selben Zeit in Mailand dasselbe geschah, wo eine Nachbildung des Rennautos an der Fassade des Fashionstore Rinascente angebracht wurde.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Bettina Buchbauer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen