19.06.2017, 11:00 Uhr

Fest zur Aufrechterhaltung der dörflichen Tradition in St. Gilgen

Alfred Feitzinger und Peter Schaffer von der Hoizwurm-Musi.
ST. GILGEN (schw). "Wir pflegen die Tradition und erhalten damit das Brauchtum", freute sich Dorffest-Organisator Alfred Feitzinger. Eröffnet wurde das traditionelle Fest von Bürgermeister Otto Kloiber und Kloiberbauer Josef Eisl gemeinsam mit einem Bieranstich. Mehrere Salven der Prangerstutzenschützen unter der Leitung von Hauptmann Johann Hupf folgten ebenso wie die Konzertklänge der Bürgermusik St. Gilgen. Auf dem Mozartplatz, vor dem neu eingezäunten Mozart-Denkmal, wurden die Besucher musikalisch vom Salzkammergut-Express unterhalten. Aufgetanzt wurde vom Trachtenverein d`Stoaklüftla unter der Leitung von Obmann Georg Laimer sowie von den Mistelbacher Volkstänzern. Eine Ausstellung örtlicher Handwerker, darunter Schmied Ewald Stöckl und Töpfer Jürgen Gronauer, rundete das Programm ab. Verwöhnt wurden die Gäste mit kulinarischen Leckerbissen der örtlichen Wirte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.