19.09.2016, 00:00 Uhr

St. Leonhard feierte Traditions-Kirtag

Das Bier ließen sich Anna, Romina und Theresa schmecken.
GRÖDIG (schw). Eine „Trocht`n-Gaudi“ mit der Stadtkapelle Spaichingen und der Band Enzianer war Auftakt beim Traditions-Kirtag in St. Leonhard, der mit Vergnügungspark und Kunsthandwerksmarkt über die Bühne ging. „Jedes Jahr organisiert den Kirtag ein anderer Grödiger Verein. Heuer feiert wir das 260-jährige Jubiläum“, so Schützenhauptmann Hans Brunnauer von der Uniformierten Schützenkompanie, der Bürgermeister Richard Hemetsberger begrüßte. Nach einem feierlichen Festgottesdienst unterhielten die örtliche Marktmusik und die Trachtenmusikkapelle Köstendorf die Besucher im Festzelt. „Am Kirtag-Montag spielen die Musikkapelle Aufham und die Niederalmer Musikanten mit Walter Bankhammer auf“, freute sich Festwirt Franz Illinger. Unter den fleißigen Helfern waren Oberleutnant Peter Kraihammer und Leutnant Gerald Pleitner und Karl Edelbacher sowie Bernhard Pleitner, Georg Hipf und Gregor Fuchs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.