13.06.2017, 14:16 Uhr

25.000 Euro für die Kinderkrebshilfe

Insgesamt sind 56 Sportwagen für die Ausfahrt bereit gestanden. (Foto: Salzburger Kinderkrebshilfe)

Die Sportwagenausfahrt hat auch heuer großen Anklang bei den Kindern gefunden.

BERGHEIM (buk). Einmal in einem Sportwagen kutschiert zu werden – dieser Traum ist nun für mehr als 50 von der Kinderkrebshilfe betreute Kinder bei der Sportwagenausfahrt in Erfüllung gegangen. Darüber hinaus hat das Organisationsteam rund um Hubert Palfinger jun. und den Halleiner Versicherungs- und Finanzberater Norbert Oberauer zu einem butnen Familienfest bei der Palfinger-Zentrale in Bergheim geladen. Den Abschluss der rund eineinhalbstündigen Ausfahrt bildete ein Besuch im Spielzeugmuseum des "Hans-Peter Porsche TraumWerks" im bayerischen Anger.

"Spende gibt uns Sicherheit"

Dass es hier um mehr als den Spaß an der Veranstaltung selbst geht, beweist der Charity-Gedanke im Hintergrund. Dabei hat die Kinderkrebshilfe heuer – pünktlich zum 30-Jahr-Jubiläum – einen Spende in Höhe von 25.000 Euro erhalten. Die Sportwagenausfahrt selbst ist in ihr 14. Jahr gegangen. "Einen Frühling ohne dieses Event können sich meine Schützlinge und ich gar nicht mehr vorstellen", sagt Kinderkrebshilfe-Obfrau Heide Janik und ergänzt: "Unser Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden und diese Spende gibt uns Sicherheit."

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.